Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Innsbruck. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Gemeindeamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen.

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Portugiese

Verfasst von Peter Egger
Meldungsnummer 18/2014
Erstellt am 31.01.2014 um 10:13 Uhr
Kategorie MÜG (Lärm, Veranstaltungen)
Standort karwendelstrasse 3
6020
Status Erledigt
Kommentare 3 Kommentare
Erledigt am 31.01.2014
Dauer 1 Stunde
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

2.33333 von 5 (3 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Parkt seit einigen Monaten mehr oder weniger unbehelligt , ohne Parkberechtigung ,in der Egger Lienzstrasse 13 .
KOMMENTARE
René  Soukopf
René Soukopf
Kommentar erstellt am: 31.01.2014 um 10:24 Uhr
Titel: AW: Portugiese
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (2 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Egger,

zunächst vielen Dank für Ihre Meldung. Ich habe bei Ihrem Bild das KFZ-Kennzeichen unkenntlich gemacht, da ansonsten ein Verstoß gegen die AGB vorgelegen wäre.
Ich bitte Sie in Zukunft darauf zu achten, dass bei vergleichbaren Meldungen keine KFZ-Kennzeichen zu erkennen sind.

Die zuständigen MitarbeiterInnen werden Sie bei Ihnen melden.

Freundliche Grüße
René Soukopf
Stadtmagistrat Innsbruck
 
Kommentar erstellt am: 31.01.2014 um 11:01 Uhr
Titel: AW: Portugiese
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

4.85714 von 5 (7 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Egger,

wie bereits auf dem Lichtbild erkennbar, haben die Aufsichtsorgane auf die Situation bereits mit Organstrafverfügungen und/oder Anzeigebenachrichtungen reagiert.

Weiter gehende Maßnahmen wie Radklammern oder Entfernung des Fahrzeuges dürfen nur stattfinden, wenn die gesetzlichen Voraussetzungen dafür vorliegen (z. B. Entfernung, wenn das Fahrzeug nicht mehr zum Verkehr zugelassen wäre). Daher wird das hier zuständige Amt Allgemeine Sicherheit und Veranstaltungen versuchen, die erforderlichen Informationen zu bekommen, was bei im Ausland angemeldeten Autos leider noch nicht immer möglich ist.

Freundliche Grüße

Dr. Tomas Joos
Amt Straßen- und Verkehrsrecht
 
Elmar Rizzoli
Elmar Rizzoli
Kommentar erstellt am: 31.01.2014 um 11:30 Uhr
Titel: AW: Portugiese
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

3.8 von 5 (5 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Egger!

Dr. Joos hat Ihnen die rechtliche Situation bereits erläutert. Wir werden noch zusätzlich über die Polizei versuchen, Daten des Fahrzeughalters zu bekommen. Diesbezüglich mache ich mir aber leider keine große Hoffnung. Wir werden bis Oktober dieses Jahres zuwarten müssen bis eine Abschleppung des Fahrzeuges möglich ist.

Mit freundlichen Grüßen

Elmar Rizzoli
Amt für Allgemeine Sicherheit und Veranstaltungen
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
WEITERE MELDUNGEN DIESER PERSON
 
MELDE DICH HIER AN