Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Innsbruck. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Gemeindeamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen.

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Anfrage Fahrradständer bei Haltestelle "Innrain / WIFI" stadteinwärts

Meldungsnummer 183/2015
Erstellt am 27.06.2015 um 19:11 Uhr
Kategorie Radfahrer, Fußgänger
Standort Innrain 119
6020 Innsbruck
Status Zurückgestellt
Kommentare 1 Kommentar
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

3.66667 von 5 (3 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

S.g. Damen und Herren!

Erstmal Danke für die Fahrrad-Ertüchtigung beider Seiten der Freiburger Brücke!
Auch ohne Überquerung des Inns ist das jetzt endlich eine öffentliche und gut benutzbare Verbindung zwischen Innrain und südlichem Inn-Radweg. (Die nächsten Möglichkeiten sind beim Hafen bzw. Schöpfstr./ISH-Parkplatz)

Danke auch dass die Karwendelbrücke jetzt so angegangen wird wie sich's jeder Stamm-Benutzer schon bei der Renovierung vor ein paar Jahren erhofft hatte.

Leider gibt es in der Gegend noch ein weiteres Fahrrad-Problem:
Die meisten Häuser, z.B. unser Haus Innrain 119, haben viel zu kleine Fahrrad-Abstell-Keller, geschweige denn ebenerdig erreichbare Fahrrad-Abstell-Räume.
Im gegenüberliegenden halböffentlichen ebenerdigen Bereich der "Huter-Hochhäuser" (vom AZW bis zur Tankstelle) gäbe es zwar genug Platz, aber dort werden fremde Fahrräder nicht nur nicht akzeptiert sondern täglich beschädigt.

Wäre es möglich auf dem Süd-seitigen Parkstreifen, z.B. unmittelbar nach der Bus-Haltestelle (IVB und VVT) oder am Eck noch Fahrrad-Abstell-Bügel zu montieren, ähnlich wie sie z.B. 100 m um's Eck in der Mandelsbergerstr. exisitieren.

Soclhe Bügel könnten auch das zuparken der Haltestelle verringen (ok, ist hier kaum ein Problem).

Da diese Bushaltestelle die erste innerstädtische Regio-Bus-Haltestelle ist (und hier zu Stosszeiten mehr Regio- als IVB-Busse halten) könnte ich mir auch vorstellen dass etliche Pendler aus dem Einzugsbereich dieser Linien (Völs, Götzens, Axams, vermutlich noch mehr) sehr froh wäre und damit die Attraktivität der Kombination Öffi/Fahrrad gesteigert würde.

Danke.

mfg Christoph Lechleitner
KOMMENTARE
Innsbruck
Innsbruck
Kommentar erstellt am: 05.08.2015 um 16:09 Uhr
Titel: AW: Anfrage Fahrradständer bei Haltestelle "Innrain / WIFI" stadteinwärts
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Lechleitner,
vielen Dank für Ihre Anregung!
Grundsätzlich werden im gesamten Stadtgebiet die Radabstellmöglichkeiten verbessert bzw. deren Anzahl erhöht. Allerdings wird derzeit das Hauptaugenmerk auf das sogenannte Zwangsreinigungsgebiet gelegt, also jene Bereiche, in denen die Gehsteigbetreuung durch die Stadt Innsbruck erfolgt. Dies deshalb, weil durch auf Gehsteigen abgestellte Räder die maschinelle Betreuung der Gehsteige nicht bzw. nur erschwert möglich ist.
Es wird um Verständnis ersucht, dass in dem von Ihnen angesprochene Bereich wegen mangelnder Kapazitäten daher vorerst keine zusätzlichen Abstellplätze für Fahrräder aufgestellt werden können.
Freundliche Grüße
Helmut Krainer
Fuß- und Radkoordinator
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN