Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Innsbruck. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Gemeindeamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen.

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Benützung des Geh- bzw. Radwegs entlang Lohbach zwischen Technikerstraße und V.-F.-Hess-Straße

Verfasst von Christian Haaser
Meldungsnummer 37/2015
Erstellt am 27.02.2015 um 14:24 Uhr
Kategorie Radfahrer, Fußgänger
Standort Geh- bzw. Radwegs entlang Lohbach zwischen Technikerstraße und V.-F.-Hess-Straße
6020 Innsbruck
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 03.03.2015
Dauer 4 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

2 von 5 (4 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Damen und Herren!

Seit 2008 benütze ich den Geh- bzw. Radweg entlang des Lohbachs zwischen Technikerstraße und V.-F.-Hess-Straße nahezu täglich, nachdem mir heute wieder der Getränkelieferant für die NMS Hötting-West am Geh- und Radweg entgegenkam, bitte ich um Klärung, ob die Benützung eines kombinierten Geh- und Radweg durch KFZ notwendig ist. Folgende Fahrzeuge sind mir in den letzten sechs Jahren entgegengekommen bzw. haben mich überholt (Aufzählung unvollständig, da die Erinnerung verblasst): Firma A1, des Gartenamtes (verstehe ich noch), der MÜG (ohne Blaulicht - nicht im Einsatz?), der Polizei (ohne Blaulicht), Betonmischer, Baufahrzeuge und Lastkraftwagen verschiedener Firmen, Getränkelieferanten, Traktoren, etc.

Ich danke für die rasche Beantwortung meiner Frage.

Mit freundlichen Grüßen
Christian Haaser
KOMMENTARE
Helmut Krainer
Helmut Krainer
Kommentar erstellt am: 03.03.2015 um 14:36 Uhr
Titel: AW: Benützung des Geh- bzw. Radwegs entlang Lohbach zwischen Technikerstraße und V.-F.-Hess-Straße
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Haaser,
vielen Dank für Ihre Mitteilung!
Seit Dezember 2010 sollte die Belieferung des NMS Hötting West ausschließlich über den Parkplatz Viktor-Franz-Hess-Straße erfolgen, die Anlieferungen für die Vereinslokale beim Sportplatz über den Franz-Baumann-Weg.
Die beschilderten Geh- und Radwege sollten ausschließlich dem Fuß- und Radverkehr vorbehalten sein, sowohl seitens der Polizei als auch der MÜG wird dies auch entsprechend überwacht, was auch der Grund für das fallweise Befahren durch Fahrzeuge des öffentlichen Sicherheitsdienstes ist.
Freundliche Grüße
Helmut Krainer
Fuß- und Radkoordinator
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
 
MELDE DICH HIER AN