Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Innsbruck. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Gemeindeamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen.

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Fahrradquerung Höttinger Schwimmbad

Meldungsnummer 160/2017
Erstellt am 03.04.2017 um 14:23 Uhr
Kategorie Radfahrer, Fußgänger
Standort Fürstenweg 13
6020 Innsbruck
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 07.04.2017
Dauer 3 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (3 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Die Fahrradquerung auf der Hauptachse Innenstadt-Technik beim Höttinger Hallenbad ist immer noch mit einem "Radweg Ende" und "Radweg Anfang" Schild gegenüber dem Hauptverkehr benachteiligt.

Dies ist wohl ein Relikt aus den Anfangszeiten der Errichtung von Radwegen und an dieser Stelle besonders sinnlos, weil ja auch schon ein parallel führender Zebrastreifen vorhanden ist und der Fürstenweg in diesem Abschnitt bereits seit Jahren verkehrsberuhigt ist.

Ich bitte daher, an dieser Stelle eine ordentliche Fahrradwegüberführung zu markieren, damit der Radverkehr auf dieser so wichtigen Hauptachse flüssig abgewickelt werden kann.

Vielen Dank im voraus für die Berücksichtigung meines Anliegens,

Dr. Wolfgang Glas
KOMMENTARE
Innsbruck
Innsbruck
Kommentar erstellt am: 07.04.2017 um 11:05 Uhr
Titel: AW: Fahrradquerung Höttinger Schwimmbad
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Dr. Glas,
vielen Dank für Ihre Anregung!
Aus Sicht des Radverkehrs haben Sie recht, eine Bevorzugung des Radverkehrs gegenüber dem seit Ende 2012 doch sehr eingeschränkten Kraftfahrzeugverkehr wäre sinnvoll.
Allerdings sind aus beiden Fahrtrichtungen die Gehsteige des Fürstenweges zu queren mit einer klaren "Vorrang" für den Fußverkehr. Weil wegen des geringen Verkehrsaufkommens am Fürstenweg ein Queren eigentlich kein Problem ist, wurde im Interesse des Fußverkehrs nach langen Diskussionen auf Markierung einer Radfahrerüberfahrt verzichtet.
Immerhin ist die ursprünglich Abwertung der Radfahranlagen gegenüber dem Fürstenweg durch das Verkehrszeichen "Halt" nach ebenfalls langen Diskussionen entfernt worden.
Freundliche Grüße
Helmut Krainer
Fuß- und Radkoordinator
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN