Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Innsbruck. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Gemeindeamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen.

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Gefährlicher Ecke Walderkammweg

Meldungsnummer 450/2017
Erstellt am 15.09.2017 um 09:27 Uhr
Kategorie Radfahrer, Fußgänger
Standort Walderkammweg/ VS Neu-Arzl
6020 Innsbruck
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 05.10.2017
Dauer 20 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Auf dem Weg der Volksschüler Neu-Arzl zum Hort am Walderkammweg kommen die Schüler über den Schulparkplatz zum Schülerhort. Ich konnte beobachten, dass die Kinder links an der Mauer vorbeigehen (was ja an und für sich der übliche Weg ist) und von den Autos welche hier aus der Einbahn in den Schulparkplatz abbiegen trotz Verkehrsspiegel rechts nicht gesehen und übersehen werden!
Gerade Mittags wenn ja schon sehr viele Schulkinder auf der Strasse sind werden viele Kinder mit dem Auto vom Kindergarten Walderkammweg abgeholt und diese fahren dann den Weg entlang und biegen nach links in den Schulparkplatz ab. Gestern kam es bereits zur ersten brenzligen Situation, dass ein Auto die Schulkinder bald übersehen hätte - trotz Verkehrsspiegel!
Ich würde mir wünschen, dass diese gefährliche Ecke irgendwie gekennzeichnet wird und die Autofahrer darauf hingewiesen werden, dass hier Schulkinder um die Ecke kommen bzw. am Parkplatz gehen und daher die Geschwindigkeit auf Schritttempo reduzieren müssen!

Wie man auch am Foto sieht wird den Autofahrern auch die Chance genommen ganz rechts außen die Ecke anzufahren da hier geparkt wird!
KOMMENTARE
Innsbruck
Innsbruck
Kommentar erstellt am: 05.10.2017 um 16:38 Uhr
Titel: AW: Gefährlicher Ecke Walderkammweg
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Frau Mehrle,
vielen Dank für Ihre Anregung!
Diese wurde mit den betroffenen Dienststellen (Verkehrsbehörde, Verkehrsplanung, Straßenerhalter) besprochen.
Der Walderkammweg wird auf Grund der bestehenden Fahrbeschränkungen nur von ortskundigen Lenkerinnen und Lenkern befahren. Die dabei gefahrenen Geschwindigkeiten sind auch auf Grund der einseitigen Verparkung sehr gering. Ein Handlungsbedarf wird daher nicht gesehen.
Freundliche Grüße
Helmut Krainer
Fuß- und Radkoordinator
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN