Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Innsbruck. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Gemeindeamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen.

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

"Parkende" Fahrräder am Gehsteig Brunecker Straße vor Fitnesscenter

Verfasst von Stephan Möltner
Meldungsnummer 7/2015
Erstellt am 14.01.2015 um 08:33 Uhr
Kategorie Radfahrer, Fußgänger
Standort Brunecker Straße 3
6020 Innsbruck
Status Nicht möglich
Kommentare 2 Kommentare
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

1 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Guten Tag!

"Parkende" Fahrräder verengen den Gehsteig in der Brunecker Straße auf Höhe des dortigen Fitnesscenters dermaßen, dass zur "Rushhour" die Fußgänger kaum aneinander vorbeikommen.

Ich möchte hier keine Kritik an Fahrradfahrer*innen üben, aber ich denke ein "miteinander" ist dies nicht! Und es ist generell fraglich ob ein Abstellen dort und in der Weise überhaupt erlaubt ist.

MfG
Stephan Möltner
KOMMENTARE
Helmut Krainer
Helmut Krainer
Kommentar erstellt am: 16.01.2015 um 10:50 Uhr
Titel: AW: "Parkende" Fahrräder am Gehsteig Brunecker Straße vor Fitnesscenter
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

3 von 5 (2 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Möltner,
vielen Dank für Ihre Anfrage!
Ihre Frage, ob das Abstellen von Fahrrädern dort erlaubt ist, ist relativ einfach mit "ja" zu beantworten. (§ 68 Straßenverkehrsordnung: "Ist ein Gehsteig mehr als 2,5 m breit, so dürfen Fahrräder auch auf dem Gehsteig abgestellt werden")
Natürlich wäre es sowohl aus Sicht des Fußverkehrs, aber auch aus Sicht des Radverkehrs, sinnvoll, durch Bereitstellung zusätzlicher Radabstellanlagen auf der Fahrbahn in diesem Bereich den Gehsteig weitestgehend von abgestellten Rädern freizuhalten.
Allerdings wurde die im Interesse eines funktionierenden des Straßenbahn-/Regionalbahnverkehrs die Kreuzung Museumstraße/Brunecker Straße/Ing.-Etzel-Straße mit enormen technischen Aufwand umgebaut. In den Fahrspuren der Brunecker Straße für den Individualverkehr in Richtung Norden sind Sensoren eingebaut, die den verkehr laufend messen und diese Daten an die Signalanlage weiterleiten. Jede Änderung der Spuraufteilung würde zu einer Minderung der Messqualität und damit zu einer Reduktion der Leichtigkeit und Flüssigkeit des öffentlichen Verkehres führen.
Die Aufstellung zusätzlicher Radabstellanlagen ist daher leider nicht möglich.
Freundliche Grüße
Helmut Krainer
Fuß- und Radkoordinator.
 
Stephan Möltner
Stephan Möltner
Kommentar erstellt am: 16.01.2015 um 11:03 Uhr
Titel: AW: AW: "Parkende" Fahrräder am Gehsteig Brunecker Straße vor Fitnesscenter
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

2.33333 von 5 (3 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Vielen Dank für die kompetente und rasche Beantwortung.

VG
Stephan Möltner
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
WEITERE MELDUNGEN DIESER PERSON
 
MELDE DICH HIER AN