Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Innsbruck. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Gemeindeamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen.

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Radfahrer + Fussgaenger + Haltestelle = Probleme

Verfasst von Simon Ostermann
Meldungsnummer 46/2014
Erstellt am 13.02.2014 um 11:32 Uhr
Kategorie Radfahrer, Fußgänger
Standort Höttinger Au 83
6020 Innsbruck
Status Erledigt
Kommentare 6 Kommentare
Erledigt am 22.04.2015
Dauer 432 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (4 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Bei der neuen Haltestelle der Strassenbahn beim West in Innsbruck gibt es immer wieder Probleme zwischen Fussgaengern, wartenden Bahngaesten und Radfahrern. Nicht selten wird man als Radfahrer angestaekert, das man hier nicht fahren darf, wobei es sich hier um einen gemeinsamen Rad und Fussweg handelt. Das durchkommen ist ausserdem stellenweisse sogar in schrittgeschwindigkeit schwierig.
KOMMENTARE
Hannes Reinstaller
Hannes Reinstaller
Kommentar erstellt am: 17.02.2014 um 10:05 Uhr
Titel: AW: Radfahrer + Fussgaenger + Haltestelle = Probleme
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (2 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Die Frage müsste lauten, warum ist hier noch immer keine Verbreiterung erfolgt und bis wann ist das vorgesehen?
Die Enteignung sollte ja längst durchgeführt sein.
 
Helmut Krainer
Helmut Krainer
Kommentar erstellt am: 20.02.2014 um 16:04 Uhr
Titel: AW: Radfahrer + Fussgaenger + Haltestelle = Probleme
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

4 von 5 (3 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Ostermann!
Die derzeitige Situation entspricht noch nicht dem engültigen Zustand. Nach Auskunft der Innsbrucker Verkehrsbetriebe sind die rechtlichen Probleme für die Einlösung der für den geplanten Ausbau erforderlichen Grundflächen in der Zwischenzeit gelöst, sodass eine Fertigstellung des Geh- und Radweges in diesem Bereich noch heuer erfolgen kann.
Als Fuß- und Radkoordinator werde ich darauf drängen, dass mit einer Umsetzung der erforderlichen Baumaßnahmen möglichst rasch begonnen wird.
Freundliche Grüße
Helmut Krainer
Fuß- und Radkoordinator
 
Gustav  Kirchmeyr
Gustav Kirchmeyr
Kommentar erstellt am: 05.03.2014 um 21:49 Uhr
Titel: AW: AW: Radfahrer + Fussgaenger + Haltestelle = Probleme
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Krainer,
Wie Sie immer wieder sehen,
stiften gemeinsame Rad-Gehsteige
Laufend Ärger und Verwirrung.

Ganz nebenbei bemerkt,

sie die Rad-Gehwege

(Besonders im Haltestellenbereich)

Sind GEFÄHRLICH ....
Liebe Grüße
Gustav
 
Florian Baumgartner
Florian Baumgartner
Kommentar erstellt am: 02.07.2014 um 08:45 Uhr
Titel: AW: AW: Radfahrer + Fussgaenger + Haltestelle = Probleme
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Da sich die Situation seit mehreren Monaten noch nicht verändert hat und diese Situation noch immer ungelöst ist wollte ich mich um den Stand der Dinge erkundigen. Geschieht jetzt an dieser Stelle bald ein Umbau?
 
Helmut Krainer
Helmut Krainer
Kommentar erstellt am: 02.07.2014 um 09:03 Uhr
Titel: AW: Radfahrer + Fussgaenger + Haltestelle = Probleme
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Baumgartner,
vielen Dank für Ihre Anfrage!
Nach Auskunft der Innsbrucker Verkehrsbetriebe ist die Ausschreibung für die Bauarbeiten erfolgt, die Arbeiten sollen in den Schulferien durchgeführt und abgeschlossen werden.
Freundliche Grüße
Helmut Krainer
Fuß- und Radkoordinator
 
Florian Baumgartner
Florian Baumgartner
Kommentar erstellt am: 02.07.2014 um 09:10 Uhr
Titel: AW: AW: Radfahrer + Fussgaenger + Haltestelle = Probleme
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Vielen Dank!
Das ist ja eine erfreuliche Meldung.
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
WEITERE MELDUNGEN DIESER PERSON
 
MELDE DICH HIER AN