Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Innsbruck. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Gemeindeamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen.

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Sicht- und Verkehrsbehinderung durch Sträucher

Meldungsnummer 223/2017
Erstellt am 14.05.2017 um 10:38 Uhr
Kategorie Radfahrer, Fußgänger
Standort Ingenuin-Fischler-Straße
6020
Status Erledigt
Kommentare 3 Kommentare
Erledigt am 16.05.2017
Dauer 2 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

In der Ingenuin-Fischer-Straße sind einige Sträucher mittlerweile fast bis zu einem Meter über die Grundstücksgrenzen herausgewachsen... Zäune und Mauern welche an die ursprünglichen Grenzen "erinnern" sind teilweise gar nicht mehr zu sehen...
Da diese Straße extrem schmal ist frage ich mich wer hier zuständig ist, denn einerseits führt bereits das vorbeifahren an Kinderwägen oder Fahrrädern schon dazu, dass man mit den überhängenden Stauden kollidiert und anderer Seite entsteht bei der Einmündung in die Uferstrasse einfach eine Verkehrsbehinderung und auch Gefahr, da hier sehr erheblich die Sicht eingeschränkt wird.
Vielen Dank für Ihr aktiv- werden.
KOMMENTARE
Andreas Kutter
Weitere(r) TeilnehmerIn
Kommentar erstellt am: 14.05.2017 um 20:03 Uhr
Titel: AW: Sicht- und Verkehrsbehinderung durch Sträucher
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Die Situation ist bereits seit Jahren immer wieder so vorzufinden - gerade am Eck zur Uferstraße gehört der Grundstücks Eigner zur Rechenschaft gezogen.
 
Innsbruck
Innsbruck
Kommentar erstellt am: 16.05.2017 um 15:01 Uhr
Titel: AW: Sicht- und Verkehrsbehinderung durch Sträucher
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Obermayr,
vielen Dank für Ihren Hinweis!
Entsprechend den Bestimmungen des § 91 der Straßenverkehrsordnung hat die Behörde Grundeigentümer aufzufordern, derartige Bepflanzungen zu entfernen. Ein derartiges Behördenverfahren ist dort bereits eingeleitet.
Freundliche Grüße
Helmut Krainer
Fuß- und Radkoordinator
 
Martin Obermayr
VerfasserIn der Meldung
Kommentar erstellt am: 25.05.2017 um 19:34 Uhr
Titel: AW: AW: Sicht- und Verkehrsbehinderung durch Sträucher
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Krainer,
Vielen Dank für Ihre geschätzte Antwort auf meine Meldung, jedoch möchte ich festhalten, dass bis jetzt (10 Tage später) nichts passiert ist... Da es hier ja auch um Sicherheit geht, würde ich mir eine schnellere Umsetzung wünschen...
Wann wird hier mit einem Rückschnitt der Sträucher und der Wiederherstellung der korrekten Fahrbanbreite begonnen?
Vielen Dank & Beste Grüße
Fam Obermayr
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN