Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Innsbruck. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Gemeindeamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen.

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Ständige Verschmutzung des Radweges durch Glasscherben

Meldungsnummer 387/2016
Erstellt am 03.11.2016 um 15:47 Uhr
Kategorie Radfahrer, Fußgänger
Standort Amrasserstraße 6
6020 Innsbruck
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 08.11.2016
Dauer 4 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (4 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrtes Bürgerservice-Team

ich möchte Sie darauf hinweisen und mich zugleich beschweren, dass am Radweg vom Sillpark Richtung Amras auf Höhe des Queens Club schon seit Jahren sehr häufig viele Scherben von zerbrochenen Gläsern und Flaschen liegen.
Speziell an von Freitag bis Montag ist die Verschmutzung erhöht vorzufinden.

Ich finde es eine Sauerei, dass diese nicht nach Sperrstunde des Clubs beseitigt werden und alle Radfahrer, die den Fahrradweg benützen, eine erhöhte Gefahr von Reifenschäden haben (Reifenplatzer, Patschen, ...).
Seit Jahren ist dies nun leider schon so, aber entweder ist ihnen das Problem bis jetzt nicht bekannt gewesen, oder aber nichts unternommen worden, um die Situation zu verbessern.
Ich selbst bin mit demRennrad unterwegs, und muss fast monatlich Löcher in meinen Fahrradschleuchen flicken, die durch diese Verschmutzung hervorgerufen werden. Das Ausweichen auf die normale Autospur ist Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens auch keine Alternative und entspricht mit Sicherheit nicht dem Zweck da es auf diesem Abschnitt ja den oben genannten Radweg gibt.

Ich bitte um baldiges Handeln!

Viele Grüße,
Markus Krause
KOMMENTARE
Innsbruck
Innsbruck
Kommentar erstellt am: 08.11.2016 um 15:04 Uhr
Titel: AW: Ständige Verschmutzung des Radweges durch Glasscherben
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

1 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Krause,
vielen Dank für Ihre Anregung!
Nach Auskunft des Straßenbetriebes beginnt der zuständige Bauhof täglich um 6.00 Uhr mit der Reinigung der Verkehrsflächen. Bis alle derartigen Problembereiche entsprechend gereinigt werden verstreich zwar einige Zeit, bis zur Frühverkehrsspitze sollten die genannten Probleme bereinigt sein.
Eine 24-Stunden Reinigung aller Straßen ist nicht vorgesehen.
Freundliche Grüße
Helmut Krainer
Fuß- und Radkoordinator
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN