Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Innsbruck. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Gemeindeamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen.

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Abgestellter PKW

Meldungsnummer 406/2016
Erstellt am 12.11.2016 um 16:43 Uhr
Kategorie Sonstiges
Standort Framsweg
6020 Innsbruck
Status Erledigt
Kommentare 3 Kommentare
Erledigt am 16.11.2016
Dauer 3 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

1 von 5 (2 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Seit mehreren Wochen steht am Framsweg vor dem Haus Nr. 7 ein roter PKW XXXX mit dem Kennzeichen I-XXXXXX. Die Fenster sind halb offen und am Vorderrad ist eine Wegfahrsperre angebracht. Wenn der Besitzer über den Standort des Autos Bescheid weiss, wundert es mich, dass die Fenster halb offen stehen.

Sollte die Wegfahrsperre von der Stadt angebracht worden sein, dann müsste die Stadt nach mehreren Wochen doch dafür Sorge tragen, dass der Wagen entfernt wird. Die Parknot in Arzl ist auch dem Magistrat bekannt.

Andrae Herbert.
KOMMENTARE
Innsbruck
Innsbruck
Kommentar erstellt am: 12.11.2016 um 17:42 Uhr
Titel: AW: Abgestellter PKW
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Andrae,
vielen Dank für Ihre Beobachtung. Ich habe aus datenschutzrechtlichen Gründen die Automarke und das Kennzeichen unkenntlich gemacht. Ihre Meldung wird selbstverständlich weitergeleitet.

Beste Grüße
Edith Lardschneider
Stadtmagistrat Innsbruck
Bürgerservice
 
Innsbruck
Innsbruck
Kommentar erstellt am: 16.11.2016 um 08:33 Uhr
Titel: AW: Abgestellter PKW
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Andrae,
für Ihr Anliegen ist das Amt für Gemeindeabgaben, Referat Einziehung, Tel. Nr. +43 512 5360 4440, post.gemeindeabgaben@innsbruck.gv.at, zuständig. Ich habe Ihre Meldung weiter geleitet.

Beste Grüße
Eva Stadlmair
Stadtmagistrat Innsbruck
Bürgerservice
 
Innsbruck
Innsbruck
Kommentar erstellt am: 16.11.2016 um 10:31 Uhr
Titel: AW: Abgestellter PKW
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (3 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Andrae Herbert,

zu Ihrer Bürgermeldung vom 12.11.2016 dürfen wir Ihnen mitteilen, dass der Fahrzeughalter sehr wohl über die behördliche Maßnahme informiert ist und auch über den Standort des Autos Bescheid weiß. Die rechtlichen Voraussetzungen für die allfällige Entfernung des Autos (etwa Vorliegen einer Verkehrsbeeinträchtigung, Fehlen des Kennzeichens..) liegen nicht vor, weshalb diese Maßnahme (auch bei gegebener Parkraumnot) nicht möglich ist.

Mit freundlichen Grüßen

Alois Glatzl
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN