Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Innsbruck. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Gemeindeamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen.

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Böschung zwischen Berufsfeuerwehr und Adele-Obermayr-Strasse

Verfasst von Stefan Plattner
Meldungsnummer 97/2014
Erstellt am 12.03.2014 um 09:43 Uhr
Kategorie Sonstiges
Standort Sillufer
6020 Innsbruck
Status Erledigt
Kommentare 4 Kommentare
Erledigt am 13.03.2014
Dauer 1 Tag
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

1 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Die Sill-Böschung zwischen dem Neubau städtische Herberge / Berufsfeuerwehr und ca, auf Höhe Adele-Obermayr-Strasse ist zu Zeiten, wo sich kein Grün auf den Büschen und Bäumen befindet, ein Schandfleck schlechthin.
Besonders die Entsorgung von den "Gassi-Säcken" ist hier erkennbar, aber auch Unmengen an Altglas, Dosen und sonstigem Müll ist einfach unbeschreiblich.
Lobend möchte ich erwähnen, dass die Pflege der Grünanalgen im Bereich Adele-Obermayr-Strasse und Josef-Thoman-Strasse vorbildlich ist, erst heute wurde bereits in den frühen Morgenstunden damit begonnen, das welke Laub zu beseitigen.
KOMMENTARE
Sabine Kröß-Tunner
Sabine Kröß-Tunner
Kommentar erstellt am: 12.03.2014 um 10:22 Uhr
Titel: AW: Böschung zwischen Berufsfeuerwehr und Adele-Obermayr-Strasse
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Plattner,
ich habe Ihre Meldung erhalten und an den zuständigen Amtsvorstand DI Dr. Reinhard Fischer, Amt für Verkehrsplanung, Umwelt, Tel. Nr. 0043 / 0512 / 53 60-51 56, post.verkehrsplanung@innsbruck.gv.at, weiter geleitet. Er wird mit Ihnen Kontakt aufnehmen.
Mit besten Grüßen
Sabine Kröß-Tunner
Stadtmagistrat Innsbruck
Bürgerservice
 
Jasmin Greiner
Jasmin Greiner
Kommentar erstellt am: 12.03.2014 um 11:46 Uhr
Titel: AW: Böschung zwischen Berufsfeuerwehr und Adele-Obermayr-Strasse
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Plattner,

vielen Dank für Ihre Nachricht.
Gerne leiten wir Ihr Anliegen an das zuständige Referat "Umwelttechnik und Abfallwirtschaft" -(Hr. DI (FH) Siegele, Tel.: 0512- 5360 5176) weiter.
Ein zuständiger Sachbearbeiter wird sich direkt mit Ihnen in Verbindung setzen.

Freundliche Grüße

Jasmin Greiner
Verkehrsplanung
 
Jasmin Greiner
Jasmin Greiner
Kommentar erstellt am: 13.03.2014 um 10:15 Uhr
Titel: AW: Böschung zwischen Berufsfeuerwehr und Adele-Obermayr-Strasse
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Plattner,
danke für Ihre Mitteilung. Der angegebene Böschungsbereich wird kommende Woche am 18.03. durch die Tiroler Wasserwacht gereinigt.

Freundliche Grüße
Stefan Siegele
Referat Umwelttechnik und Abfallwirtschaft
 
Stefan Plattner
Stefan Plattner
Kommentar erstellt am: 14.03.2014 um 14:13 Uhr
Titel: AW: Böschung zwischen Berufsfeuerwehr und Adele-Obermayr-Strasse
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Alle Achtung; soeben habe ich festgestellt, dass die Wasserwacht bereits dabei ist, den angegebenen Bereich zu säubern; Ein BRAVO an die zuständigen Personen !!!!!!!!!!!!
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
WEITERE MELDUNGEN DIESER PERSON
 
MELDE DICH HIER AN