Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Innsbruck. Herzlich willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Gemeindeamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen.

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Datenschutz? Alles öffentlich auf Google!!

Meldungsnummer 222/2019
Erstellt am 14.04.2019 um 10:31 Uhr
Kategorie Sonstiges
Standort Maria-Theresien-Straße 18
6020 Innsbruck
Status Erledigt
Kommentare 3 Kommentare
Erledigt am 24.04.2019
Dauer 10 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrtes Bürgermeldungen Team,

mit großem Erstaunen habe ich heute bemerkt, dass all meine Bürgermledungen öffentlich auf Google zu finden sind.
Nun sind meine geposteten Inhalte zwar nicht geheim, ich will aber nicht, dass mein Name, meine Anschrift und dann auch noch die Karte mit meiner Adresse dabei aufscheinen.

Ich kann mir nicht vorstellen dass die konform mit der neuen Datenschutzrichtlinie ist!
Wenn dies so ist , bitte ich sie, alle meine Meldungen umgehend zu löschen.
Ich bitte um Aufklärung!

mit freundlichen Grüßen,

Natascha
KOMMENTARE
Profilbild
Weitere(r) TeilnehmerIn
Kommentar erstellt am: 15.04.2019 um 10:03 Uhr
Titel: AW: Datenschutz? Alles öffentlich auf Google!!
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

guten morgen,

bei ihrer meldung
https://www.buergermeldungen.com/Innsbruck/Buergermeldungen/Strassenreinigung/Salz-streuung
haben sie aber selbst den ganzen Namen im Meldungstext angegeben, der ist immer öffentlich.

Doch glaube ich dass Sie recht haben und die Homepage schlecht programmiert ist da sich im Quelltext bei der Google Suche der volle Name anzeigen läßt auch wenn er nicht im Text erscheint - habe das bei mir selbst auch probiert

Beispiel:

</div>
<div class="box_mlcomment round-left">
<div class="box_mrcomment round-right">
<div class="box_contentcomment">
<div class="kommentar_pad">
<div class="kommentar_inner_surrounder">
<div class="kommentar_author_pic fl">
<img src="/extension/buergermeldungen/design/buergermeldungen/images/profilbilddummy.gif" alt="Natascha Dr. Kleiter" />

Sie sollten das von Ihrem Informatiker der Plattform checken lassen!

MfG JH
 
Profilbild
VerfasserIn der Meldung
Kommentar erstellt am: 15.04.2019 um 11:17 Uhr
Titel: AW: AW: Datenschutz? Alles öffentlich auf Google!!
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Vielen Dank für die Information- das sollte dringend geändert werden!

..Ich hatte- vielleicht in meiner Naviität- doch angenommen, dass diese Inhalte "nur" auf der Plattform des Bürgerservices öffentlich zu sehen sind- ich muss mich ja auch anmelden.

mfG
NK

-
 
Innsbruck
Innsbruck
Kommentar erstellt am: 19.04.2019 um 11:26 Uhr
Titel: AW: Datenschutz? Alles öffentlich auf Google!!
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Hallo Natascha,

vielen Dank für deine Bürgermeldung!

Ja die eingegangen Meldungen sind öffentlich sichtbar. Diese offene & transparente Dialogfunktion ist ein Grundpfeiler der Idee von buergermeldungen.com. Allerdings wird die Autorin/der Autor einer Bürgermeldung seit Inkrafttreten der DSGVO im letzten Jahr nicht mehr öffentlich genannt (außer du schreibst deinen Namen direkt in den Meldungstext) und ist nur noch für EditorInnen und AdministratorInnen der betroffenen Gemeinde sichtbar.

Es ist nicht korrekt, dass der Autor im Quelltext der Seite erkennbar ist - das angeführte Beispiel wurde aus dem Google Cache entnommen, welcher eine alte Version der Website gespeichert hat, worauf wir leider keinen Einfluss nehmen können.

Bzgl. Deiner registrierten Adressdaten werden diese natürlich nicht veröffentlicht, eine Bürgermeldung hat verpflichtend den Ort des Anliegens bzw Schadens darzustellen.

Natürlich können wir auf Wunsch Deine Bürgermeldungen und auch Deinen Account vollständig löschen. Auf die Auffindbarkeit der Meldungen über die Google-Suche hat das allerdings nur mittelbar Auswirkungen, da wir keinen direkten Einfluss auf den Google-Index haben. Du kannst aber unter bestimmten Umständen die Löschung einzelner Suchergebnisse direkt bei Google beantragen.

Schöne Grüße
Markus

GF www.buergermeldungen.com
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN