Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Innsbruck. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Gemeindeamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen.

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Hilfe für Brandopfer

Verfasst von Walter Stadlmair
Meldungsnummer 255/2014
Erstellt am 21.07.2014 um 13:05 Uhr
Kategorie Sonstiges
Standort An-der-Lan-Straße 41, 43
6020 Innsbruck
Status Erledigt
Kommentare 3 Kommentare
Erledigt am 08.08.2014
Dauer 17 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

3 von 5 (4 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Damen und Herren

Nach dem verheerenden Brand auf dem Dach der Gebäde An-der-Lan-Straße 41 und 43 sind acht Wohnungen derart beschädigt, dass sie vorübergehend unbewohnbar sind. Viele dieser Mieter haben sicherlich durch Brand- und Wasserschäden sehr viel persönliche Wertsachen und ideel unwiderbringliche Erinnerungsstücke verloren.
Bestimmt gibt es viele Bürger und Bürgerinnen die den Betroffenen gerne helfen würden.
Vielleicht wäre es möglich, dass die Stadt Innsbruck ein Spendenkonte einrichten könnte. Die Kontonummer könnte bei aktuellen Berichten in Medien veröffentlicht werden.
KOMMENTARE
Eva Stadlmair
Eva Stadlmair
Kommentar erstellt am: 21.07.2014 um 13:57 Uhr
Titel: AW: Hilfe für Brandopfer
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Stadlmair,

ich habe Ihre Meldung erhalten und an Frau Bürgermeisterin Mag.a Christine Oppitz-Plörer, Tel. Nr. 0512 / 53 60-23 34, buero.buergermeisterin@innsbruck.gv.at, weiter geleitet.

Sie wird mit Ihnen Kontakt aufnehmen.

Beste Grüße
Eva Stadlmair
Stadtmagistrat Innsbruck
Bürgerservice
 
Kommentar erstellt am: 21.07.2014 um 14:20 Uhr
Titel: AW: Hilfe für Brandopfer
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Stadlmair,

vielen Dank für Ihr Engagement für die Betroffenen des Großbrandes der vergangenen Nacht. Ich werde diesen Vorschlag sehr gerne Frau Bürgermeisterin Mag.a Oppitz-Plörer unterbreiten und Sie so rasch wie möglich über die weiteren Entwicklungen in dieser Angelegenheit informieren.

Mit freundlichen Grüßen
Cornelia Hagleitner
 
Kommentar erstellt am: 08.08.2014 um 11:40 Uhr
Titel: AW: Hilfe für Brandopfer
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Stadlmair,

ich möchte Sie kurz über den derzeitgen Stand bezüglich einer Hilfestellung für die Brandopfer informieren.

Die Betroffenen BewohnerInnen konnten alle umgehend anderweitig untergebracht werden. Im Augenblick ist noch nicht klar, welche Neuanschaffungen durch den Brand notwendig werden. Allerdings wären im Falle entsprechende Unterstützungen vorgesehen.

Nochmals vielen Dank für Ihr Engagement.

Mit freundlichen Grüßen
Cornelia Hagleitner
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
 
MELDE DICH HIER AN