Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Innsbruck. Herzlich willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Gemeindeamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen.

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Innsbruck Hauptbahnhof

Meldungsnummer 128/2015
Erstellt am 22.05.2015 um 22:23 Uhr
Kategorie Sonstiges
Standort Hauptbahnhof
6020
Status Erledigt
Kommentare 4 Kommentare
Erledigt am 26.05.2015
Dauer 3 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

4.29412 von 5 (17 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Am Innsbrucker Hauptbahnhof sind sehr viele gefährliche Leute unterwegs. Vielleicht könnte die Polizei etwas mehr kontrolliert. Die Öbb Security könnte auch etwas dagegen unternehmen nicht nur spazieren gehen.
KOMMENTARE
Maximilian Käfinger
Weitere(r) TeilnehmerIn
Kommentar erstellt am: 23.05.2015 um 20:03 Uhr
Titel: AW: Innsbruck Hauptbahnhof
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

1.75 von 5 (12 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Seien Sie beruhigt. In der Bruneckerstr. kommt ein Asylwerberwohnheim. Das trägt - lt. GrünInnen - sicher zu einer Entspannung bei. Ironie Ende.
 
Innsbruck
Innsbruck
Kommentar erstellt am: 26.05.2015 um 09:09 Uhr
Titel: AW: Innsbruck Hauptbahnhof
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (4 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Rössler,
ich habe Ihre Meldung erhalten. Ich habe sie an den zuständigen Amtsvorstand Elmar Rizzoli, Amt für Allgemeine Sicherheit, Tel. Nr. +43 512 5360 4400, post.sicherheit@innsbruck.gv.at, weiter geleitet. Er wird mit Ihnen Kontakt aufnehmen.
Beste Grüße
Sabine Kröß-Tunner
Stadtmagistrat Innsbruck
Bürgerservice
 
Innsbruck
Innsbruck
Kommentar erstellt am: 26.05.2015 um 10:13 Uhr
Titel: AW: Innsbruck Hauptbahnhof
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (4 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Rössler!

Wir haben Ihre Anmeldung an das zuständige Stadtpolizeikommando Innsbruck sowie an die Verantwortlichen der ÖBB weitergeleitet. Unsererseits wird der unmittelbare Bereich des Hauptbahnhofes durch unsere Mitarbeiterinnen der Mobilen Überwachungsgruppe verstärkt überwacht.

Mit freundlichen Grüßen

Elmar Rizzoli
(Amtsvorstand)
 
Karl Fischer
Weitere(r) TeilnehmerIn
Kommentar erstellt am: 26.05.2015 um 20:52 Uhr
Titel: AW: Innsbruck Hauptbahnhof
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

1.66667 von 5 (6 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Und wie haben Sie das analysieren können, wer gefährlich ist? Vom Aussehen, oder wie? Und Sie selbst sind ein "ungefährlicher" Mensch, nehme ich mal an...
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN