Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Innsbruck. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Gemeindeamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen.

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Müll in Riedgasse

Meldungsnummer 114/2015
Erstellt am 15.05.2015 um 14:24 Uhr
Kategorie Sonstiges
Standort Riedgasse 89
6020
Status Erledigt
Kommentare 5 Kommentare
Erledigt am 29.06.2015
Dauer 44 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

1 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

So sieht es seit Wochen vor dem Haus Riedgasse XXX aus und stinkt. Bitte um Hilfe
KOMMENTARE
Innsbruck
Innsbruck
Kommentar erstellt am: 15.05.2015 um 20:11 Uhr
Titel: AW: Müll in Riedgasse
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

1 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Ihre Anliegen bezüglich Müll in Riedgasse vom 08.05.2015 und vom 15.05.2015 sind bereits in Bearbeitung. Wir informieren Sie, sobald wir eine Antwort erhalten.
Beste Grüße
Eva Stadlmair
Stadtmagistrat Innsbruck
Bürgerservice


 
Walter Smrcka
VerfasserIn der Meldung
Kommentar erstellt am: 17.05.2015 um 14:15 Uhr
Titel: AW: AW: Müll in Riedgasse
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

2 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Vorerst vielen Dank für Ihre Bemühung
 
Innsbruck
Innsbruck
Kommentar erstellt am: 18.05.2015 um 15:21 Uhr
Titel: AW: Müll in Riedgasse
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Ich habe Ihre Meldung an den zuständigen Amtsleiter Ing. Dr. Hans-Peter Rammer, Amt für Gesundheitswesen, +43 512 5360 1154, post.gesundheitswesen@innsbruck.gv.at, weiter geleitet.

Beste Grüße
Eva Stadlmair
Stadtmagistrat Innsbruck
Bürgerservice
 
Innsbruck
Innsbruck
Kommentar erstellt am: 21.05.2015 um 07:45 Uhr
Titel: AW: Müll in Riedgasse
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Smrcka,

aus Gründen des Datenschutzes habe ich die Hausnummer in Ihrer Meldung gelöscht. Ich bitte Sie in Zukunft darauf zu achten, dass keine personenbezogenen Daten dritter Personen wie z.B. KFZ-Kennzeichen oder in diesem Fall die Hausnummer auf WWW-buergermeldungen.com abgebildet werden.

Freundliche Grüße
René Soukopf
Stadtmagistrat Innsbruck
 
Innsbruck
Innsbruck
Kommentar erstellt am: 29.06.2015 um 11:17 Uhr
Titel: AW: Müll in Riedgasse
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Smrcka,

zu Ihrem Anliegen muss ich Ihnen leider mitteilen, dass dem Referat für Gesundheitswesen (außer in Fällen von meldepflichtigen Erkrankungen-EpidemieG) leider die rechtliche Grundlage für eine Intervention fehlt; es verbleibt uns so nur Sie auf die zivilrechtlichen Möglichkeiten zu verweisen.

Unabhängig davon habe ich Ihr Ansuchen auch dem Referat für Umwelttechnik und Abfallwirtschaft per Mail übermittelt.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Hans-Peter Rammer

Akt wurde am 18.05.2015 per Mail direkt beantwortet.
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN