Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Innsbruck. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Gemeindeamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen.

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Ortsbild und Hygiene

Verfasst von Walter Smrcka
Meldungsnummer 228/2014
Erstellt am 26.06.2014 um 18:47 Uhr
Kategorie Sonstiges
Standort Maria-Theresien-Strasse 18
6020
Status Nicht möglich
Kommentare 1 Kommentar
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

1 von 5 (5 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Wir können es nicht verstehen. XXX liegt im Ortsbildschutzgebiet und trotzdem steht seit 6 Wochen eine Sitzgarnitur vor dem Haus und alle Anwohner jammern über Mäusebefall, da alles voller Mull ist. Trotz Meldung an den Sachwalter Herrn XXX geschieht nichts. Bitte um Hilfe, vor allem wegen Hygiene.
KOMMENTARE
René  Soukopf
René Soukopf
Kommentar erstellt am: 27.06.2014 um 08:27 Uhr
Titel: AW: Ortsbild und Hygiene
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Smrcka,

zunächst vielen Dank für Ihre Meldung. Wir haben uns bei Herrn Dr. Rammer, Referat Gesundheitswesen, erkundigt, ob wir als Stadt Innsbruck hier tätig werden können. Herr Dr. Rammer meinte, dass hier ein konkretes, gesundheitsgefährdendes Potenzial nicht objektivierbar erscheint, also dass keine Seuchengefahr besteht. Außerdem handelt es sich um Privatgrund, bei dem wir keine Handhabe haben. Ich bitte Sie nochmals mit dem Sachwalter Kontakt aufzunehmen und über diesen Weg eine Lösung des Problems zu finden.

Unabhängig davon, habe ich aus Datenschutzgründen die angegebene Wohnadresse sowie den Namen des Sachwalters gelöscht. Ihre Orginalmeldung habe ich selbstverständlich archiviert.

Freundliche Grüße
René Soukopf
Stadtmagistrat Innsbruck
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
WEITERE MELDUNGEN DIESER PERSON
 
MELDE DICH HIER AN