Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Innsbruck. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Gemeindeamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen.

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Vorrang

Meldungsnummer 2/2018
Erstellt am 02.01.2018 um 12:36 Uhr
Kategorie Sonstiges
Standort Philippine-Welser-Straße 8 a
6020 Innsbruck
Status Erledigt
Kommentare 2 Kommentare
Erledigt am 09.01.2018
Dauer 7 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Ist der Vorrang der Amraserstrasse vom Paschbergweg her gegenüber der Philippine Welser Strasse eigentlich noch ein Relikt aus den Tagen, an denen die Strassenbahn diesen Weg gefahren ist?
Sollte das nicht evtl eher deren Verlauf angepasst werden? Im Moment ist die Bahn den meist nicht gerade langsam kommenden Fahrzeugen von links nämlich zum warten verpflichtet.
LG, Wolfgang Brugger
KOMMENTARE
Innsbruck
Innsbruck
Kommentar erstellt am: 02.01.2018 um 13:13 Uhr
Titel: AW: Vorrang
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Brugger,
ich habe Ihre Meldung erhalten. Ich habe sie an die zuständige Referentin Mag. Doris Stefanon, Referat für Straßenverkehr und Straßenrecht, Tel. Nr. +43 512 5360 1110, post.verkehrsrecht@innsbruck.gv.at, weiter geleitet. Sie wird mit Ihnen Kontakt aufnehmen.
Beste Grüße
Sabine Kröß-Tunner
Stadtmagistrat Innsbruck
Bürgerservice
 
Innsbruck
Innsbruck
Kommentar erstellt am: 09.01.2018 um 15:00 Uhr
Titel: AW: Vorrang
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Brugger,

vielen Dank für Ihre Meldung.
Wir haben die geschilderte Situation mit den verkehrstechnischen Amtssachverständigen und dem Straßenverwalter besprochen.
Am westlichen Ende der Philippine-Welser-Straße und am östlichen Ende der Wiesengasse endet jeweils eine 30er Zone. Daher wurden diese Straßen auch jeweils gegenüber der Amraser Straße mittel "Vorrang Geben" abgewertet. In der Philippine-Welser-Straße unmitelbar vor der Kreuzung mit der Amraser Straße befindet sich die Straßenbahnhaltestelle. Da die Straßenbahn hier ohnehin anhält, entsteht durch die Benachrangung keine erhöhte Wartezeit. Darüber hinaus ist das Verkehrsaufkommen aus der Amraser Straße von Süden zur Kreuzung mit der Philippine-Welser-Straße und der Wiesengasse kommend gering und somit auch dadurch mit keinen Verzögerungen für den Öffentlichen Verkehr zu rechnen.

Freundliche Grüße

Doris Stefanon
Stadtmagistrat Innsbruck
Straßenverkehr und Straßenrecht
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN