Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Innsbruck. Herzlich willkommen
Liebe Innsbruckerinnen und Innsbrucker,

das Coronavirus hält uns derzeit alle in seinem Bann. Auch der Stadtmagistrat muss sich mit den Auswirkungen befassen. Wir bitten Sie um Verständnis, dass es derzeit bei der Erledigung Ihrer Anliegen an die Stadtverwaltung zu Verzögerungen kommen kann.

Verzichten Sie, wenn möglich, auf Behördengänge. Kontaktieren Sie uns telefonisch +43 5360 0 oder per E-Mail kontakt@innsbruck.gv.at. Weitere Kontaktdaten zu den Dienststellen finden Sie unter www.innsbruck.gv.at.

Informationen rund um das Coronavirus finden Sie auf unseren Kanälen in den sozialen Netzwerken der Stadt Innsbruck sowie auf www.ibkinfo.at.

Ihre Stadtverwaltung Innsbruck
Zurück zur Startseite

Gehsteig überwuchert

Meldungsnummer 577/2020
Erstellt am 22.10.2020 um 09:49 Uhr
Kategorie Straßenerhaltung, -zustand
Standort Innstraße
6020 Innsbruck
Status Erledigt
Kommentare 2 Kommentare
Erledigt am 22.10.2020
Dauer 0 Stunden
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

In der Innstrasse gegenüber des Kindergarten St. Nikolaus ist der Gehsteig fast nicht mehr passierbar. Bitte die notwendigen Schritte einleiten.
KOMMENTARE
Profilbild
VerfasserIn der Meldung
Kommentar erstellt am: 22.10.2020 um 09:50 Uhr
Titel: AW: Gehsteig überwuchert
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Noch ein weiteres Foto
 
Innsbruck
Innsbruck
Kommentar erstellt am: 22.10.2020 um 10:06 Uhr
Titel: AW: Gehsteig überwuchert
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Dame!

Wir werden uns mit der betreffenden Liegenschaftseigentümerin in Verbindung setzten und die notwendigen Schritte einleiten. Allerdings muss ich darauf aufmerksam machen, dass wir vom Straßenbetrieb erst dann einen Rückschnitt durchführen können, wenn gesetzte Fristen nicht eingehalten wurden. Der Fall wird von uns weiter bearbeitet.

Schöne Grüße

W. Stockner
(Referatsleiter)
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN