Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Innsbruck. Herzlich willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Gemeindeamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen.

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Parkverbot umsonst

Meldungsnummer 91/2015
Erstellt am 22.04.2015 um 16:32 Uhr
Kategorie Straßenerhaltung, -zustand
Standort 6020
Status Erledigt
Kommentare 6 Kommentare
Erledigt am 24.04.2015
Dauer 1 Tag
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

1.14286 von 5 (7 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

in der Franz Fischer Straße bei Hausnummer 49 und 44 wurden beidseitig Parkverbot der verhängt. Wahrscheinlich wegen irgendwelchen Bautätigkeiten, weiß man nicht. was man jedoch weiß, ist das nun einen ganzen Tag lang Parkverbot herrscht aber sonst nichts passiert und keine Bautätigkeiten zu vernehmen sind.
KOMMENTARE
Maximilian Käfinger
Weitere(r) TeilnehmerIn
Kommentar erstellt am: 23.04.2015 um 17:55 Uhr
Titel: AW: Parkverbot umsonst
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

2.71429 von 5 (7 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Vielleicht bereiten die GrünInnen einen autofreien Tag in Wilten vor...
 
Karl Fischer
VerfasserIn der Meldung
Kommentar erstellt am: 23.04.2015 um 18:36 Uhr
Titel: AW: Parkverbot umsonst
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

2.66667 von 5 (3 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Wurde hier das Parkverbot verhängt?
 
Innsbruck
Innsbruck
Kommentar erstellt am: 24.04.2015 um 11:28 Uhr
Titel: AW: Parkverbot umsonst
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

4.5 von 5 (6 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Fischer,

vielen Dank für ihre Anregung.

Wie sie bereits richtig vermutet haben, erfolgte die Aufstellung der Parkverbotsschilder im Rahmen einer Baustellentätigkeit, wie sie heute sicher auch bereits bemerkt haben.


freundliche Grüße

Josef Mühlmann
Amt Straßenbetrieb
 
Karl Fischer
VerfasserIn der Meldung
Kommentar erstellt am: 01.05.2015 um 20:34 Uhr
Titel: AW: AW: Parkverbot umsonst
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Aber jetzt fallen schon wieder Parkplätze weg. Nachdem auf den Flächen der Kurzparkzonen Fahrradständer aufgestellt wurden, bekommen wir, die wir für die AnwohnerInnenparkkarze zahlen müssen, noch weniger Parkplätze zur Verfügung.
 
Innsbruck
Innsbruck
Kommentar erstellt am: 04.05.2015 um 08:34 Uhr
Titel: AW: AW: AW: Parkverbot umsonst
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Fischer,

Bezug nehmend auf Ihre Frage in Ihrem Kommentar habe ich die zuständige Dienststelle informiert.

Freundliche Grüße
René Soukopf
Stadtmagistrat Innsbruck
 
Innsbruck
Innsbruck
Kommentar erstellt am: 04.05.2015 um 08:45 Uhr
Titel: AW: Parkverbot umsonst
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Fischer,

zu Ihrer Anfrage/Anregung verweise ich auf meine Stellungnahme vom 20.2.2015 zu Ihrer Anfrage von 19.2.2015.
Aufgrund der im Zwangsräumungsgebiet immer wieder aufgetretenen Probleme mit auf den Gehsteigen abgestellten Fahrrädern, wurden zusätzliche Radbügel aufgestellt, um die Gehsteige von abgestellten Fahrrädern freizuhalten.

Freundliche Grüße

Doris Stefanon
Stadtmagistrat Innsbruck
Straßenverkehr und Straßenrecht
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN