Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Innsbruck. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Gemeindeamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen.

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Rote Altstadt

Meldungsnummer 339/2017
Erstellt am 10.07.2017 um 10:51 Uhr
Kategorie Straßenreinigung
Standort Herzog Friedrichstrasse 22
6020 Innsbruck
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 10.07.2017
Dauer 0 Stunden
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

2 von 5 (4 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Gestern früh hatten Straßen und Laubengänge der Altstadt eine ziegelrote Panier, die auch heute noch stellenweise zu sehen ist? Setzt die frühmorgendliche Straßenreinigung ein neues Putzmittel, Rattengift ein? Zwar wurde mittags schon wieder geputzt, allerdings hält sich sich das Material - Ziegelstaub?, Tennisplatzschüttung? - hartnäckig in vielen Winkeln, Haus- und Geschäftseingängen und wird an den Schuhen haftend, in diese hineingetragen.

Wenn es ein Versehen war, wie kann es sein, dass sämtliche Laubengänge die Herzog Friedrichstraße und fast alle Gassen, sogar der Domplatz und der Rennweg vor der Hofburg orangerot gefärbt war. Das muss ein Fahrer doch bemerken, dass er statt Wasser ziegelrote Flüssigkeit aufs Pflaster putzt?
Oder war das eine frühe Wahlwerbeaktion - Innsbruck umgefärbt? Der Rote Platz am Bahnhof ist ja schon etwas verblasst....

Bitte um Info: Ist das Mittel unbedenklich und womit kriegt man es von weißen Wänden?

Danke
Anny Awad
KOMMENTARE
Innsbruck
Innsbruck
Kommentar erstellt am: 10.07.2017 um 11:30 Uhr
Titel: AW: Rote Altstadt
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Frau Awad!

Ein Fahrzeug des Straßenreinigungsdienstes verlor durch einen kleinen Riss in einer Hydraulikleitung Hydrauliköl, was der Fahrer leider erst nach einiger Zeit bemerkte. Daraufhin wurde die Berufsfeuerwehr verständigt, welche zum Abbinden des Hydrauliköls ein Ölbindemittel (rot, brauner Sand) aufbrachte. Nach einer Einwirkphase wurde das Ölbindemittel am späteren Vormittag wieder eingekehrt und die Straßen gewaschen.


freundliche Grüße

Josef Mühlmann
Amt Straßenbetrieb

 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN