Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Innsbruck. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Gemeindeamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen.

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Schneeräumung und Straßenreinigung in Innsbruck

Verfasst von Ilse Kirchner
Meldungsnummer 5/2015
Erstellt am 10.01.2015 um 14:39 Uhr
Kategorie Straßenreinigung
Standort Hauptbahnhof, Dr. Stumpfstraße, Miitterweg
6020 Innsbruck
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 12.01.2015
Dauer 1 Tag
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

4.5 von 5 (4 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Wir waren über die Feiertage in Graz und in der Marktgemeinde Judendorf-Straßengel und waren überrascht, wie gut hier die Schneeräumung funktioniert. Grundsätzlich wird geräumt und gleichzeitig gesalzen und mit feinem Schotter gestreut, und das auch über Mittag, da die Temperaturen wärmer sind und so ev. Krusten und Eisflächen leichter weggeschoben werden. Daher viel Qualität für die Passanten, und das auch in den Randbezirken.
In Innsbruck angekommen, empfing uns ein sehr schmutziger Hauptbahnhofsvorplatz incl. den Bushaltestellen.
Die Haltestellen Mitterweg Unterführung sind ganzjährig sehenswert verschmutzt.
Dr. Stumpfstraße incl. Gehwege wird wohl geräumt, aber nicht gestreut?! Müllinsel Dr. Stumpfstraße: Hier sind vor den Containern dicke Eisplatten, für Menschen mit und ohne Gehbehinderung kaum zu bewältigen!?
Wir freuen uns schon auf ein positives Ergebniss. Vielen Dank!
KOMMENTARE
Josef Mühlmann
Josef Mühlmann
Kommentar erstellt am: 12.01.2015 um 07:32 Uhr
Titel: AW: Schneeräumung und Straßenreinigung in Innsbruck
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

1 von 5 (2 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Frau Krichner,

vielen Dank für ihre Anregung.

Es tut uns leid, dass sie von Innsbruck einen derartigen Eindruck haben.
Grundsätzlich kann ich dazu mitteilen:
Die Räumung, Streuung und auch die Reinigung der Gehsteige außerhalb des Zwangsreinigungsgebietes, wie z.B. Mitterweg oder Dr.-Stumpf-Straße liegt in der Verantwortung der Anrainer, gem. §93 Straßenverkehrsordnung. Dies gilt auch, wenn sich dort eine Bushaltestelle oder eine Müllinsel befindet. Wenn in der Marktgemeinde Judendorf-Straßengel auch derartige Gehsteigbereiche von der Kommune betreut werden, dann ist dies ein Service der Gemeinde. Leider haben wir in Innsbruck nicht die personellen Ressourcen, dass wir derartige Bereiche gesetzeskonform betreuen können.

Die Betreuung des Hauptbahnhofsvorplatz incl. den Bushaltestellen liegt jedoch in der Verantwortung des Amtes Straßenbetrieb. IdR erfährt der Hauptbahnhof in Morgenstunden eine Gesamtreinigung und in den Abendstunden ca. 2000 Uhr werden zusätzlich nochmals die Papierkörbe entleert. Wir nehmen ihre Anregung aber zum Anlass, die Reinigungszyklen zu überprüfen.


freundliche Grüße

Josef Mühlmann
Amt Straßenbetrieb
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
 
MELDE DICH HIER AN