Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Innsbruck. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Gemeindeamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen.

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

30 km/h Zone Kärntnerstraße

Meldungsnummer 152/2015
Erstellt am 05.06.2015 um 13:06 Uhr
Kategorie Verkehrsrecht, Parken (Beschilderungen)
Standort Fennerstraße
6020 Innsbruck
Status Erledigt
Kommentare 3 Kommentare
Erledigt am 08.06.2015
Dauer 2 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Frage: warum wird in der General-Eccher-Straße und Kärtnerstraße 30 km/h eingeführt, in der Fennerstraße dann aber nicht mehr. Gerade in der Fennerstraße kommt es mir teilweise vor, dass es eine Rennstrecke ist (vorallem abends und nachts).
Wäre sicherlich angebracht, die 30km/h Zone auch hier einzuführen.
Zur Sicherheit der Fußgänger.
KOMMENTARE
Innsbruck
Innsbruck
Kommentar erstellt am: 08.06.2015 um 12:04 Uhr
Titel: AW: 30 km/h Zone Kärntnerstraße
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Petz,

zu Ihrer Anfrage vom 5.6.2015 betreffend eine 30 km/h-Geschwindigkeitsbegrenzung in der Fennerstraße, teile ich Ihnen mit, dass die Fennerstraße bereits Teil der 30 km/h-Zone ist.
Mit 12.7.2012 wurde die Verordnung "30 km/h - Zonenbeschränkung" in dem von Kärntner Straße, General-Eccher-Straße, Reichenauer Straße und Prinz-Eugen-Straße umschlossenen Gebiet beschlossen.
Diese Verordnung wurde am 7.8.2012 kundgemacht.
Die entsprechende Zonen-Ende Beschilderung finden Sie am Ende der Fenner Straße an der Kreuzung mit der Reichenauer Straße.
Die Zonen-Anfang Schilder befinden sich jeweils an den Kreuzungen Prinz-Eugen-Straße/Kärntner Straße, Prinz-Eugen-Straße/Oswald-Redlich-Straße und Reichenauer Straße/General-Eccher-Straße.
Gerne leiten wir Ihre Meldung aber an die Polizei zur allfälligen verstärkten Kontrolle weiter.

Ich hoffen Ihnen hiemit gedient zu haben.

Freundliche Grüße

Doris Stefanon
Stadtmagistrat Innsbruck
Straßenverkehr und Straßenrecht
 
Hannes Reinstaller
Weitere(r) TeilnehmerIn
Kommentar erstellt am: 08.06.2015 um 18:09 Uhr
Titel: AW: 30 km/h Zone Kärntnerstraße
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Vielleicht wäre es hilfreich die "optische Bremse" (30 km/h) durch "physikalische Bremsen" (versetztes Parken oder Leitschwellen) zu verstärken?
 
Herry Petz
VerfasserIn der Meldung
Kommentar erstellt am: 09.06.2015 um 08:30 Uhr
Titel: AW: AW: 30 km/h Zone Kärntnerstraße
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Versetztes Parken bedeutet jedoch sicher wieder den Verlust von Parkplätzen, dies dient wieder niemanden. Ich denke, wenn die Polizei gerade in den Abend- und Nachtstunden kontrollieren würde, würde sich dies rasch ändern. Gerade Taxis in den genannten Zeiten verwenden die Fennerstraße als Rennstrecke.
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN