Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Innsbruck. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Gemeindeamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen.

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Busfahrstreifen Höttinger Au / westlich der Unibrücke

Verfasst von Lukas Kalnins
Meldungsnummer 303/2014
Erstellt am 23.09.2014 um 11:01 Uhr
Kategorie Verkehrsrecht, Parken (Beschilderungen)
Standort Höttinger au
6020 Innsbruck
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 24.09.2014
Dauer 1 Tag
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

2 von 5 (4 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Vor einiger Zeit gab es eine Erklärung, dass seitens der Polizei eh kontrolliert wird und dort ja nichts vorliege.........

Von diesen Kontrollen habe ich bis jetzt noch nichts gesehen und es wäre ein sehr einträgliches Geschäft für die Polizei.......

Der Busfahrstreifen wird hier regelmäßig und nahezu andauernd von Kfz zum Vorbeifahren an der Kolonne genutzt, um in Richtung Unibrücke abzubiegen - entgegen allen Vorschriften wird oft bereits am anfang des Busfahrstreifens auf diesen eingefahren und munter bis zur Kreuzung vorgedüst.

Wenn hier regelmäßige Kontrollen durchgeführt werden würden, würde das abgestellt.... jene, die brav in der reihe bleiben, um dann erst zur unibrücke zu fahren, wenns geht, müssen sich durch all jene, die auf dem busstreifen fahren ja wirklich vera*** vorkommen...

Bitte daher: regelmäßig (täglich) in der morgenspitze kontrollieren, die Autofahrer werden sichs merken und vielleicht irgendwann einmal auch dort vorschriftsmäßig fahren.....
KOMMENTARE
Doris Stefanon
Doris Stefanon
Kommentar erstellt am: 24.09.2014 um 15:40 Uhr
Titel: AW: Busfahrstreifen Höttinger Au / westlich der Unibrücke
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

4 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Kalnins,

vielen Dank für Ihre Meldung. Wir haben sie an die Polizei weitergeleitet.
Die Überwachung der Einhaltung von straßenverkehrsrechtlichen Verordnungen – in diesem Fall des fließenden Verkehrs - fällt ausschließlich in den Zuständigkeitsbereich der Polizei.

Freundliche Grüße
Doris Stefanon
Stadtmagistrat Innsbruck
Straßenverkehr und Straßenrecht
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
WEITERE MELDUNGEN DIESER PERSON
 
MELDE DICH HIER AN