Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Innsbruck. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Gemeindeamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen.

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Falsche Einfahrtsmarkierung

Verfasst von Martin Schönherr
Meldungsnummer 47/2014
Erstellt am 14.02.2014 um 23:11 Uhr
Kategorie Verkehrsrecht, Parken (Beschilderungen)
Standort bruneckerstraße 1
6020 Innsbruck
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 17.02.2014
Dauer 2 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

1 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Die Einfahrt zur Tiefgarage Pema-Turm von Norden kommend auf der Bruneckerstraße ist zu stark hervorgehoben. Sie erweckt den Eindruck, man könne hier die Bruneckerstraße links einbiegend queren. Es müsst daher die Tiefgaragen(leucht)beschriftung auf der Nordseite abgedeckt werden.
Wahrscheinlich ist dieses Beschilderung mit ein Grund, dass bis zum Einsetzen der Leitschwelle so häufig die Straße von PKW links zufahrend gequert wurde.
Die Markierung müsste ungefähr gegenüber des Hauses Bruneckerstraße 10 liegen - leider gibt es hier keinen HNR.
KOMMENTARE
Kommentar erstellt am: 17.02.2014 um 09:47 Uhr
Titel: AW: Falsche Einfahrtsmarkierung
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

4.66667 von 5 (3 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Schönherr,

die angesprochene Beschilderung wurde von der Garagenbetreiberin angebracht, also nicht von der Stadt Innsbruck.

Die Tatsache, dass die Garage direkt nur von Süden her anfahrbar ist (also von Norden nur auf dem Umweg "um den Block" über den Bozner Platz und die Salurner Straße), war allerdings bereits vorab bekannt, auch vor dem Umbau der Straße befand sich hier schon eine Sperrlinie.

Freundliche Grüße

Dr. Tomas Joos
Amt Straßen- und Verkehrsrecht
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
WEITERE MELDUNGEN DIESER PERSON
 
MELDE DICH HIER AN