Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Innsbruck. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Gemeindeamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen.

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Gefährliche Situation mit Parkplatz

Meldungsnummer 31/2018
Erstellt am 09.01.2018 um 11:44 Uhr
Kategorie Verkehrsrecht, Parken (Beschilderungen)
Standort Römerstraße
6020 Innsbruck
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 05.02.2018
Dauer 26 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Zuge der Neugestaltung der PKB wurde auch eine Bewirtschaftung der Parkplätze Römerstraße eingeführt. Dies führt meiner Meinung nach dazu, dass im angegebenen Bereich (Kreuzung Heiligwasserweg Römerstraße) vermehrt Tourengeher und Wanderer parken. Der Bereich ist deutlich zu klein und liegt unmittelbar an einer Landesstraße in einer Kurve. Dies führt zu teilweise sehr gefährlichen Situationen zwischen ausparkenden Autos bzw. Personen auf der Fahrbahn und vorbeifahrenden Pkw's. Gerade an schönen Tagen und Wochenenden ist die Situation sehr gefährlich.
Laut Tiris liegt der Bereich noch genau auf Innsbrucker Stadtgebiet.
KOMMENTARE
Innsbruck
Innsbruck
Kommentar erstellt am: 05.02.2018 um 08:12 Uhr
Titel: AW: Gefährliche Situation mit Parkplatz
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Kaltschmid,

vielen Dank für Ihre Meldung.
Der Parkbereich an der Römerstraße im Bereich der asphaltierten Auffahrt zum Gasthof Heiligwasser wird seit vielen Jahren als Parkplatz von Wanderern, Schitourengehern, etc. genutzt.
Die meisten Fahrzeuge parken hier in Schrägparkordnung und müssen beim Verlassen rückwärts auf die Landesstraße ausfahren. Dieses Fahrmanöver erfordert besondere Aufmerksamkeit und allenfalls ein schrittweises Vortasten bzw. ein Einweisen. Aus den Unfalltypensteckkarten der letzten 5 Jahre geht hervor, dass sich in diesem Bereich in den letzten Jahren keine einziger Unfall erreignet hat.
Der gesamte Parkbereich liegt zu Teil auf Patscher und zum Teil auf Innsbrucker Gemeindegebiet.

Freundliche Grüße

Doris Stefanon
Stadtmagistrat Innsbruck
Straßenverkehr und Straßenrecht

 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN