Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Innsbruck. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Gemeindeamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen.

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Parkverbotstafel aufstellen

Meldungsnummer 58/2016
Erstellt am 18.02.2016 um 11:32 Uhr
Kategorie Verkehrsrecht, Parken (Beschilderungen)
Standort Höttinger Au 78
6020 Innsbruck
Status Erledigt
Kommentare 2 Kommentare
Erledigt am 26.02.2016
Dauer 8 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Damen und Herren,
Vor dem kleinen Park "Am Sonnenhang" parken ständig mehrere Autos direkt auf dem asphaltierten Fussgängerweg vor dem Haus Höttinger Au 78 und zwar so, dass man heute den ganzen Vormittag nicht mehr zu Fuß vorbeikommt (Citroën Galaxy, er steht immer noch dort), geschweige denn mit einem Kinderwagen.
Könnten Sie hier ein Verbotsschild aufstellen und ab und zu mal kontrollieren?
Außerdem werden die Betonboller, die im Sommer da stehen um Parken zu verhindern einfach weggerollt, vielleicht gibt's da eine andere Lösung?
Vielen Dank
Mfg
Daniela Pfister
KOMMENTARE
Innsbruck
Innsbruck
Kommentar erstellt am: 26.02.2016 um 11:57 Uhr
Titel: AW: Parkverbotstafel aufstellen
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Frau Pfiater,

vielen Dank für Ihre Meldung und Ihre Anregung.
Seitens des Fuß- und Radkoordinators wurde auf Ihre Meldung hin vorgeschlagen, hier allenfalls einen Gehweg zu verordnen. Wir werden verschiedene Möglichkeiten prüfen. Dies wird einige Zeit in Anspruch nehmen.

Freundliche Grüße

Doris Stefanon
Stadtmagistrat Innsbruck
Straßenverkehr und Straßenrecht
 
Daniela Pfister
VerfasserIn der Meldung
Kommentar erstellt am: 17.10.2017 um 21:15 Uhr
Titel: AW: Parkverbotstafel aufstellen
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Frau Stefanon,
Gibt's hierzu etwas Neues?
Leider hat sich die Situation nicht verbessert und es ist immer wieder alles zugeparkt.
Mfg
Daniela Pfister
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN