Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Innsbruck. Herzlich willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Gemeindeamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen.

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Verkehrsregelung Kranebitter Allee

Meldungsnummer 97/2015
Erstellt am 30.04.2015 um 05:33 Uhr
Kategorie Verkehrsrecht, Parken (Beschilderungen)
Standort Kranebitter Allee 124a
6020
Status Erledigt
Kommentare 3 Kommentare
Erledigt am 30.04.2015
Dauer 3 Stunden
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

1 von 5 (2 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Hallo, heute früh um 0430 Uhr ist mir aufgefallen, dass das Sackgassenschild bei uns an der Kranebitter Allee 124 verschwunden ist? Dazu auch die Barken, was zur Folge hat, dass nun einige Blitzer mit ihren Pkw Richtung Kreuzung Technikerstrasse - Kranebitter Allee fahren und feststellen, dass Sie kein Radfahrer od Fußgänger sind u nicht weiterkommen. Dann wird retour gefahren und auf unserem Grundstück gewendet. Das ist seit die Trambaustelle besteht immer wieder vorgekommen (auch mit Schild u Barken, aber seltener!). Heute früh ist noch dazu ein Pkw komplett durch mein Grundstück gefahren um festzustellen, dass am Ende kein durchkommen ist. Dann wurde mit überhöhter Geschwindigkeit zurück gesetzt u dabei fast das Hauseck gerammt. Leider bin ich nicht schnell genug gewesen um das KfzKz zu sehen. Bitte stellt das ab, stellt neue Verkehrzeichen auf, idotensicher, weil uns das nervt, wenn immer wieder unser Besitz gestört wird, u ich nicht stundenlang KfzKz notieren will um Anzeigen zu machen.
KOMMENTARE
Innsbruck
Innsbruck
Kommentar erstellt am: 30.04.2015 um 08:58 Uhr
Titel: AW: Verkehrsregelung Kranebitter Allee
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Kolb,

vielen Dank für Ihre Meldung.
Wir haben uns mit der Baufirma in Verbindung gesetzt. Das Sackgassenschild und die Baken werden unverzüglich wieder aufgestellt.

Freundliche Grüße

Doris Stefanon
Stadtmagistrat Innsbruck
Straßenverkehr und Straßenrecht
 
Rene Kolb
VerfasserIn der Meldung
Kommentar erstellt am: 30.04.2015 um 12:31 Uhr
Titel: AW: AW: Verkehrsregelung Kranebitter Allee
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

1 von 5 (4 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Hallo Frau Stefanon,
danke dass Sie es versucht haben, aber es ist ohne Erfolg, so wie die Baken aufgestellt sind, ist das für nichts gut. Ich kann meinen Hund nicht auf dem Grund frei laufen lassen, Kinder rede ich nicht, vor der Haustüre meiner Eltern wenden Fahrzeuge.

Ich bin persönlich mehr als enttäuscht. Mir geht das elendig auf den Nerv. Früher waren es die IVB Busse die am Haus vorbeigedonnert sind, weil 30 km/h Begrenzungen für die IVB nicht gelten, daher habe ich eigentlich die Tram begrüßt, weil ich damit die Busse los bin. Aber sowas ist ein Zumutung und ich überlege angestrengt wie ich dagegen vorgehen kann.

Fühle mich von der Stadt ausgenutzt, weil es keinen Interessiert, wie Alles was in der Lobachsiedlung vorgeht. Und das liegt nicht nur an der Baustelle für die Regionalbahn (deren Sinn ich persönlich noch nicht ganz nachvollziehen kann)....
 
Innsbruck
Innsbruck
Kommentar erstellt am: 12.05.2015 um 09:23 Uhr
Titel: AW: Verkehrsregelung Kranebitter Allee
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Kolb,

unser Sachbearbeiter hat sich die Baustellenregelung vor Ihrem Grundstück nochmals angeschaut.
Eine alternative Regelungsmöglichkeit ist leider nicht gegeben.
Dass einige Verkehrsteilnehmer die aufgestellten Verkehrszeichen nicht wahrnehmen, in die Sackgasse einfahren, dies erst dann erkennen und auf Ihrem Grundstück wenden, liegt leider nicht in unserem Einflussbereich.
Ich kann Ihnen noch mitteilen, dass die gegenständliche Baustelle voraussichtlich Ende September 2015 beendet sein wird und ersuche um Ihr Verständnis.

Freundliche Grüße

Doris Stefanon
Stadtmaqistrat Innsbruck
Straßenverkehr und Straßenrecht
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN