Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Innsbruck. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Gemeindeamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen.

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

"sinnlose" Baustelleneinrichtung Koflerstraße

Verfasst von Andreas Bauer
Meldungsnummer 239/2014
Erstellt am 09.07.2014 um 09:26 Uhr
Kategorie Verkehrsrecht, Parken (Beschilderungen)
Standort Koflerstraße, 5
6020
Status Erledigt
Kommentare 4 Kommentare
Erledigt am 09.07.2014
Dauer 4 Stunden
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

1 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Es ist bereits seit 5 Tagen eine Baustelle (noch dazu nicht ordnungsgemäß gekennzeichnet und beschildert) eingerichtet, ohne dass auch nur ein Handstreich passiert wäre.
KOMMENTARE
Edith Lardschneider
Edith Lardschneider
Kommentar erstellt am: 09.07.2014 um 10:55 Uhr
Titel: AW: "sinnlose" Baustelleneinrichtung Koflerstraße
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

1 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Bauer,
ich habe Ihre Meldung erhalten und an die zuständige
Referentin, Mag. Doris Stefanon,Amt für Straßenverkehr und Straßenrecht, Tel. Nr. 0512 / 53 60-1110, post.verkehrsrecht@innsbruck.gv.at, weiter geleitet. Sie wird mit Ihnen Kontakt aufnehmen.
Mit besten Grüßen
Edith Lardschneider
Stadtmagistrat Innsbruck
Bürgerservice
 
Doris Stefanon
Doris Stefanon
Kommentar erstellt am: 09.07.2014 um 13:51 Uhr
Titel: AW: "sinnlose" Baustelleneinrichtung Koflerstraße
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Bauer,

vielen Dank für Ihre Meldung. Wir haben mit der IKB und der Baufirma Kontakt aufgenommen. Die Baustelle dient dazu Parkscheinautomaten aufzustellen. Laut Auskunft der Baufirma wird morgen mit den Arbeiten begonnen.
Wir haben die Baufirma angewiesen in Zukunft die Baustellenmeldungen rechtzeitig bei uns einzubringen und die Baustelle zeitnah einzurichten.

Freundliche Grüße
Doris Stefanon
Stadtmagistrat Innsbruck
Straßenverkehr und Straßenrecht
 
Andreas Bauer
Andreas Bauer
Kommentar erstellt am: 11.07.2014 um 09:07 Uhr
Titel: AW: AW: "sinnlose" Baustelleneinrichtung Koflerstraße
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Frau Stefanon,
vorerst Danke für Ihre Reaktion. Allerdings sollten hinter solchen Kommentaren auch tatsächliche Aktivitäten stehen! Beinahe schon wie erwartet hat sich bei der ganz offensichtlich ohne die entsprechende rechtliche Grundlage eingerichtete "Privatablagefläche" auch bis dato absolut nichts getan!
 
Doris Stefanon
Doris Stefanon
Kommentar erstellt am: 11.07.2014 um 11:37 Uhr
Titel: AW: "sinnlose" Baustelleneinrichtung Koflerstraße
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Bauer,

auf Ihre heutige Bürgermeldung hin haben wir unverzüglich nochmals mit der Baufirma Kontakt aufgenommen. Wie bereits angekündigt sollten die Bauarbeiten heute beginnen. Wetterbedingt hat sich dies aber leider verzögert. Laut Angabne der Baufirma soll heute noch der Bagger aufgestellt werden und mit den Arbeiten nun endgültig am Montag begonnen werden. Die enstprechende Baustellenmedlung wurde nachgeholt.
Wir bedauern die Unannehmlichkeiten und bedanken uns für Ihre Meldungen, die uns helfen allfällige Missstände zu erkennen und in Zukunft zu verhindern.

Freundliche Grüße

Doris Stefanon
Stadtmagistrat Innsbruck
Straßenverkehr und Straßenrecht
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
WEITERE MELDUNGEN DIESER PERSON
 
MELDE DICH HIER AN