Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Innsbruck. Herzlich willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Gemeindeamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen.

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Baumfällung

Meldungsnummer 71/2016
Erstellt am 01.03.2016 um 17:43 Uhr
Kategorie Wald- und Forstwege
Standort Anna dengelstr 19
6020
Status Erledigt
Kommentare 2 Kommentare
Erledigt am 02.03.2016
Dauer 19 Stunden
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

3.5 von 5 (2 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

In der Anna Dengelstraße wurden mehrere Bäume rot markiert.
Werden diese gefällt?
Wenn ja, warum, und weden sie neu aufgeforstet?
Sie hielten dem letzten Sturm stand und wurden danach ausgelichtet.
KOMMENTARE
Innsbruck
Innsbruck
Kommentar erstellt am: 02.03.2016 um 13:01 Uhr
Titel: AW: Baumfällung
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sg Hr. Zenleser,

ich darf Ihnen zu den markierten Bäumen mitteilen, dass diese bereits Erkrankungserscheinungen haben und deshalb aus Sicherheitsgründen gefällt werden. Die Stadt Innsbruck bekennt sich zum Erhalt dieses Waldstreifens und wird nach Beendigung der Aufräumarbeiten durch die Baugesellschaft und der Fällung dieser kranken Bäume den gesamten Bereich wieder bewalden. Dafür sind bereits ca. 400 Baum- und Strauchpflanzen bestellt, welche dann unmittelbar anschließend gepflanzt werden.
Wir haben uns mit dieser Aufforstung auch zu Ziel gesetzt, diesen Bereich nicht nur zu bewalden sondern durch schöne, blühende und fruchtbringende Bäume in Absprache mit dem Amt für Grünanlagen zu gestalten, dass künftig dieser Waldstreifen auch für Kleintiere attraktiver wird.

Freundliche Grüße
Albuin Neuner
Forstamt Innsbruck
 
Andreas Zenleser
VerfasserIn der Meldung
Kommentar erstellt am: 02.03.2016 um 13:03 Uhr
Titel: AW: AW: Baumfällung
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Danke für die Info.
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN