Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Innsbruck. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Gemeindeamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen.

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Erinnerung an Meldung 82 2018

Meldungsnummer 93/2018
Erstellt am 15.02.2018 um 12:12 Uhr
Kategorie Wald- und Forstwege
Standort Patscher Alm (Rodelbahn)
6082
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 15.02.2018
Dauer 3 Stunden
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

sehr geehrte Damen und Herren,
warum wird meine Meldung denn nicht bearbeitet oder beantwortet? nicht dass sie irgendwie fehlgeleitet wurde und nun liegen bleibt.
Tauwetter ist ja zum Glück auch nicht in Sicht
KOMMENTARE
Innsbruck
Innsbruck
Kommentar erstellt am: 15.02.2018 um 15:56 Uhr
Titel: AW: Erinnerung an Meldung 82 2018
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Oerley,

in Kenntnis der Sachlage darf ich Ihnen die Antwort auf ihre Buergermeldung zum Heiligwasserweg (Meldung 82 2018) auch iA des Büros Bürgermeisterin übermitteln. Wir ersuchen um Verständnis für die zeitliche Verzögerung.
Die Olympiabfahrt Patscherkofel quert im Bereich Heiligwasserwiese den öffentlichen Weg nach Heiligwasser. Seit der Inbetriebnahme des damaligen OLEX Liftes und der Inbetriebnahme der Beschneiung wird die Piste auf der Heiligwasserwiese bis zur Talstation beschneit. Sowohl die Zufahrt und der Zugang auf Heiligwasser als auch der gesicherte Pistenbetrieb sind wichtig, allerdings nicht zugleich durchführbar. Die Haftungsbestimmungen für den Pistenbetrieb (Unfallgefahr) als auch Querung der eisigen Kunstschneepiste des Liftbetriebs erlauben keine "doppelte" Nutzung von Fußgängern Fahrzeugen, Rodlern und Skifahrern.Deshalb wurde auf vertraglicher Basis eine mit allen Nutzungs- und Wegberechtigten (Stift Wilten, Waldbesitzer, Jagd, Liftbetreiber, Stadt) eine vertraglich gesicherte Wegalternative über die alte Bobbahn (östl. der Heiligwasserwiese) geschaffen und der Öffentlichkeit zur Benutzung (Winterdienst) angeboten. Die öffentlich sicherzustellende Zufahrt war auch mit Grund dafür, dass es nie offiziell eine Rodelbahn auf Heiligwasser gegeben hat.
Mit dem Bau der neuen Patscherkofelbahn wird nun dieser bisherige Nutzungskonflikt bzw. Lösungskompromiss im Interesse der Erholungsuchenden (sowohl für Skifahrer als auch Wanderer und Rodler) zukunftsweisend geregelt: das Gesamtkonzept Patscherkofelbahn neu beinhaltet die Errichtung einer beleuchtete Rodelbahn von der Berg bis zur Talstation. Die Pisten werden kreuzungsfrei gestaltet, sodass für die Wegbenutzer am Weg wieder ein gefahrloses Queren der Piste möglich sein wird.

Freundliche Grüße
Andreas Wildauer
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN