Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Innsbruck. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Gemeindeamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen.

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Mühlauer Klamm Gehweg

Meldungsnummer 589/2017
Erstellt am 27.12.2017 um 11:17 Uhr
Kategorie Wald- und Forstwege
Standort Wanderweg
6020 Innsbruck
Status Erledigt
Kommentare 5 Kommentare
Erledigt am 16.01.2018
Dauer 20 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Liebe Stadt Innsbruck,

Oberhalb der Mühlauer Klamm ist ein Gehweg der unter Felsvorsprüngen durchführt,
als wir das letzte mal durchgingen, war einiges an Gestein auf dem Boden.
Ein sehr mulmiges Gefühl da durch zu gehen, es steht auch ein Schild Achtung Steinschlag !

Ich frage mich warum dort nicht eine Überdachung oder eine Gallerie gemacht wird um ein sicheres durchgehen zu gewährleisten !

MFG Lechner
KOMMENTARE
Innsbruck
Innsbruck
Kommentar erstellt am: 27.12.2017 um 11:58 Uhr
Titel: AW: Mühlauer Klamm Gehweg
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Der Steig in der Mühlauer Klamm liegt im alpinen Freiraum. Aufgrund der steilen, felsdurchsetzten Einhänge bestehen naturgemäß alpinen Gefahren , deren Abwehr technisch als auch volkswirtschaftlich nicht mit vertretbarem Aufwand zu bewerkstellige sind. Als Wegehalter weisen wir auf diese Gefahren hin , die Benutzung der Steiganlage geschieht wie bei allen alpinen Steigen allerdings auf eigene Verantwortung und Gefahr. Seitens des Forstamtes wird eine Verlegung der Steiganlage geprüft. Eine endgültige Entscheidung dazu ist jedoch mit der Wildbach- und Lawinenverbauung noch abzustimmen.
 
Innsbruck
Innsbruck
Kommentar erstellt am: 27.12.2017 um 13:29 Uhr
Titel: AW: Mühlauer Klamm Gehweg
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Frau Lechner,
Sie haben über www.buergermeldungen.com eine Meldung veröffentlicht. Allerdings haben Sie sich laut den AGB nicht ordnungsgemäß angemeldet. Ich ersuche Sie daher, Ihre Daten zu vervollständigen (Haus-Nummer fehlt).
Herzlichen Dank und beste Grüße
Sabine Kröß-Tunner
Stadtmagistrat Innsbruck
Bürgerservice
 
Anita Lechner
VerfasserIn der Meldung
Kommentar erstellt am: 02.01.2018 um 17:15 Uhr
Titel: AW: AW: Mühlauer Klamm Gehweg
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Meine Hausnummer ist natürlich durchaus wichtig, das verstehe ich ! obwohl die Meldung nichts damit zu tun hat, kommen sie mich besuchen ?
 
Anita Lechner
VerfasserIn der Meldung
Kommentar erstellt am: 02.01.2018 um 17:18 Uhr
Titel: AW: Mühlauer Klamm Gehweg
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Der Weg ist ein bereiter Familienwanderweg, kein Steig im alpinen Gelände ! da Innsbruck so viel und gerne baut ist es mir nicht verständlich, dass dieser Abschnitt nicht geschützte werden kann.
Ich hoffe es kommt niemand zu schaden !
 
Innsbruck
Innsbruck
Kommentar erstellt am: 16.01.2018 um 17:04 Uhr
Titel: AW: Mühlauer Klamm Gehweg
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

SG Fr. Lechner,

aufgrund der von Ihnen beschriebenen Situation haben wir einen anderen Waldsteig in der Mühlauer Klamm als betroffenen Wegabschnitt angenommen. Aufgrund Ihrer neuerlichen Meldung gehen wir nun davon aus dass Sie den Steinbruchweg im Bereich der sog. Teehütte (der jetzt asphaltierte Wegabschnitt) meinen.
In diesem Bereich gibt es vor allem in den Jahreszeiten mit Forstnächten immer wieder Steinabbrüche welche durch Wassereinsickerungen und anschließender Frostsprengung entstehen. Die Gefahr des Steinschlages ist somit in den Nachtstunden bei warmen Tagestemperaturen (ev. wie heuer vielfach mit Regen) und tiefen Nachttemperaturen (deutlich unter dem Gefrierpunkt) am Größten. Das Wasser sickert in die Gesteinsritzen, friert, dehnt sich dadurch aus und sprengt dann Gesteinsteile ab.Daher ist dieser Weg auch mit entsprechenden Hinweisschildern "Achtung Steinschlag" gekennzeichnet.
Vor einigen Jahren wurde dieser Bereich durch Spezialfirmen durchstiegen und loses Material entfernt. Wir werden intern eine neuerliche Säuberung des Felses prüfen und gegebenenfalls veranlassen.
Wir danken für Ihren Hinweis.

FG
Albuin Neuner - Forstamt
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN