Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Kirchbichl. Herzlich Willkommen
Sehr geschätzte KirchbichlerInnen!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel in unserem Gemeindegebiet melden.

Ob Schlaglöcher, stehende Pfützen bei Regenwetter, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, zugewachsene Gehwege und Verkehrsschilder, mangelhafte Bushaltestellen, falsch eingesetzte Kanaldeckel oder Schäden an öffentlichen Einrichtungen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Gemeindeverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen. Sie haben gemeinsam mehr Augen als wir!!

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Ihr Bürgermeister

Herbert Rieder
Zurück zur Startseite

"Modernes Kirchbichl" wir wollen schnelleres Internet

Meldungsnummer 12/2015
Erstellt am 11.11.2015 um 11:28 Uhr
Kategorie Bauangelegenheiten
Standort Schopperweg 1
6322 Kirchbichl
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 11.11.2015
Dauer 0 Stunden
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (3 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Hallo liebe Mittbürger

Ich arbeite regelmässig von Zuhause aus mit meinem PC und habe des öfteren mit Internettabbrüchen zu kämpfen .
Auch das Hoch- und Herunterladen von Daten ist eine Qual, da diese Vorgänge oft mehrere Stunden dauern.

Das Problem das ich in unserer Gemeinde, speziell im Raum "Kastengstatt", sehe ist der unzureichende Ausbau der Datenleitungen.

In anderen Gemeinden gehört die Anbindung an das Internett zu den Grundversorgungsleistungen wie z.Bsp. fließendes Wasser oder die Versorgung mit elektrischem Strom.
Ich finde wir solten auf diesen Zug mitaufspringen und somit die Lebensqualität in unserer Gemeinde erhöhen.

Es würde mich freuen, wenn sich mir gleichgesinnte anschliesen, um das Vorhaben "Schnelles Internet für ein modernes Kirchbichl"zu realisieren.

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Ehrenstrasser
KOMMENTARE
Kirchbichl
Kirchbichl
Kommentar erstellt am: 11.11.2015 um 12:09 Uhr
Titel: AW: "Modernes Kirchbichl" wir wollen schnelleres Internet
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Ehrenstrasser!

Die Kabelinfrastruktur in Kastengstatt ist derzeit nur unzureichend vorhanden. Bereits vor zwei Jahren hat die Gemeinde in Kooperation mit der UPC eine Förderanfrage für den Ausbau an das Land gerichtet. Leider wurde dieser Antrag negativ beurteilt. Zwischenzeitlich wurde von den Stadtwerken Wörgl eine Glasfaseranbindung vom "Wieshofweg" bis nach Angath errichtet. Auch bei den Straßenbauarbeiten in den vergangenen beiden Jahren konnten bereits Leerrohre mitverlegt werden (z.B. Eichenweg). Die weitere Ausbauplanung (Umsetzungskonzept) ist gerade in der Entstehungsphase.
Wir bitten um etwas Geduld, Sie können im Frühjahr (Zeitraum April) gerne eine schriftliche Anfrage an das Bauamt richten, bis dahin liegen neue Informationen zum Thema "Breitbandausbau" vor.

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Egger


Gemeinde Kirchbichl
Ing. Egger Andreas
Bauamtsleiter

Oberndorferstraße 1
6322 Kirchbichl
Tel.: 0043 5332 87102 - 16
Fax.: 0043 5332 88488
Mail: egger@kirchbichl.at
Internet: www.kirchbichl.at
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN