Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Kirchbichl. Herzlich Willkommen
Sehr geschätzte KirchbichlerInnen!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel in unserem Gemeindegebiet melden.

Ob Schlaglöcher, stehende Pfützen bei Regenwetter, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, zugewachsene Gehwege und Verkehrsschilder, mangelhafte Bushaltestellen, falsch eingesetzte Kanaldeckel oder Schäden an öffentlichen Einrichtungen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Gemeindeverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen. Sie haben gemeinsam mehr Augen als wir!!

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Ihr Bürgermeister

Herbert Rieder
Zurück zur Startseite

Müllablagerung in einem Waldstück

Meldungsnummer 6/2016
Erstellt am 07.03.2016 um 07:26 Uhr
Kategorie Öffentliche Plätze und Grünflächen, Umwelt
Standort Waldhofstrasse
6322 Kirchbichl
Status Erledigt
Kommentare 5 Kommentare
Erledigt am 04.04.2016
Dauer 28 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Damen und Herren!

In meiner Freizeit spaziere ich gerne in unserer schönen Natur und mache dabei immer wieder sehr interessante Entdeckungen. Diesmal ist mir eine illegale Müllablagerung in einem kleinen Waldstück zwischen dem südlichen Teil der Waldhofstraße und der Adolf Netsch Straße aufgefallen. Dort wurden in einem steil abfallenden Gelände einige schwarze Restmüllsäcke mit viel Inhalt entsorgt. Die Säcke sind aufgeplatzt, der Inhalte ist im gesamten Gelände verteilt. Zudem wurde dieser Platz wohl schon länger zur Müllentsorgung benutzt. Es ist eine Schande, dass es immer noch Menschen gibt, die unsere Umwelt derart rücksichtslos verschmutzen.

Am einfachsten kommt man zu diesem Platz über den Waldverbindungsweg Waldhofstraße - Anton Netsch Straße hin. Einfach zwischen drin mal ca. 50m Richtung Osten bis zu einer steilen Böschung gehen.

Mit freundlichen Grüßen



Reinhard Jennewein
KOMMENTARE
Kirchbichl
Kirchbichl
Kommentar erstellt am: 07.03.2016 um 07:57 Uhr
Titel: AW: Müllablagerung in einem Waldstück
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Jennewein!
Hallo Reinhard!

Wir kümmern uns schnellst möglich darum und sind bemüht den Verursacher auszuforschen.

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Egger

Gemeinde Kirchbichl
Ing. Egger Andreas
Bauamtsleiter

Oberndorferstraße 1
6322 Kirchbichl
Tel.: 0043 5332 87102 - 16
Fax.: 0043 5332 88488
Mail: egger@kirchbichl.at
Internet: www.kirchbichl.at
 
Mag. (FH) Reinhard  Jennewein
VerfasserIn der Meldung
Kommentar erstellt am: 27.03.2016 um 11:52 Uhr
Titel: AW: Müllablagerung in einem Waldstück
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Lieber Andreas,

zunächst bedanke ich mich für deine rasche Rückantwort. Passiert ist zwischenzeitlich leider gar nichts, zumindest wurde diese wilde Mülldeponie noch nicht aufgeräumt. Damit endlich was geschieht, ist wohl der Weg zur Umweltabteilung bei der BH Kufstein und eine Information an die Landesumweltanwaltschaft erforderlich. Für mich völlig unverständlich, dass du diesen Zustand geduldest.

Gruß
Reinhard
 
Kirchbichl
Kirchbichl
Kommentar erstellt am: 30.03.2016 um 07:58 Uhr
Titel: Müllablagerung in einem Waldstück
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Mag. Jennewein!

Ich habe Ihre Meldung gerne an den Bürgermeister und den Obmann des Umweltausschusses weitergeleitet, weil Sie offenbar der Meinung sind, dass ich in der Zwischenzeit untätig im Büro gesessen bin.

Nachdem es sich um ein laufendes Verfahren handelt, kann ich Ihnen leider keine Auskünfte über die weitere Vorgehensweise erteilen.

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Egger


Gemeinde Kirchbichl
Ing. Egger Andreas
Bauamtsleiter

Oberndorferstraße 1
6322 Kirchbichl
Tel.: 0043 5332 87102 - 16
Fax.: 0043 5332 88488
Mail: egger@kirchbichl.at
Internet: www.kirchbichl.at
 
Mag. (FH) Reinhard  Jennewein
VerfasserIn der Meldung
Kommentar erstellt am: 04.04.2016 um 15:20 Uhr
Titel: AW: Müllablagerung in einem Waldstück
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Lieber Andreas,

du musst da jetzt nicht den Beleidigten spielen und deinen "Ton" ändern. Ich will lediglich, dass unsere schöne Natur von diesem "Dreck" befreit wird und jemand sich darum kümmert. Wir benötigen kein Verfahren, sondern einen Bauhof, der aufräumt. Gerne kann ich meine Nachbarschaft zusammentrommeln, dann machen wir das selbst. Du musst mir nur sagen, wo wir den wilden Abfall hinbringen sollen.

Gruß
Reinhard
 
Kirchbichl
Kirchbichl
Kommentar erstellt am: 04.04.2016 um 17:11 Uhr
Titel: AW: Müllablagerung in einem Waldstück
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Jennewein!

Die Abfälle wurden bereits in der Osterwoche vom Bauhof beseitigt.

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Egger


Gemeinde Kirchbichl
Ing. Egger Andreas
Bauamtsleiter

Oberndorferstraße 1
6322 Kirchbichl
Tel.: 0043 5332 87102 - 16
Fax.: 0043 5332 88488
Mail: egger@kirchbichl.at
Internet: www.kirchbichl.at
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN