Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Kirchbichl. Herzlich willkommen
Sehr geschätzte KirchbichlerInnen!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel in unserem Gemeindegebiet melden.

Ob Schlaglöcher, stehende Pfützen bei Regenwetter, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, zugewachsene Gehwege und Verkehrsschilder, mangelhafte Bushaltestellen, falsch eingesetzte Kanaldeckel oder Schäden an öffentlichen Einrichtungen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Gemeindeverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen. Sie haben gemeinsam mehr Augen als wir!!

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Ihr Bürgermeister

Herbert Rieder
Zurück zur Startseite

Zebrastreifen "Freie Tankstelle"

Meldungsnummer 1/2016
Erstellt am 12.01.2016 um 19:32 Uhr
Kategorie Verkehrsflächen (Straßen, Gehsteige, Radwege, usw.)
Standort KTW Strasse
6322 Kirchbichl
Status Erledigt
Kommentare 3 Kommentare
Erledigt am 15.02.2016
Dauer 33 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (4 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Als 2-facher Vater und Angerstrassenbewohner liegt es mir sehr am Herzen, dass endlich der gefährliche Zebrastreifen direkt an der "freien Tankstelle" modernisiert, besser beleuchtet oder kurz gesagt, sicherer gemacht wird! Durch das hohe Tempo der Fahrzeuge auf der Strasse ist es Tag-täglich ein gefährliches Unterfangen(speziell am Abend oder der frühen Morgenstunden) gut und sicher über die Strasse zu kommen!
Es sind viele Kinder und ältere Leute in der Umgebung wohnhaft und auch ich persönlich wäre erleichtert wenn sich an diesem dunklen und veralteten Strassenübergang endlich eine zeitgemäße Sicherung des Zebrastreifens für die Einwohner Kirchbichls geschaffen wird!!

Ich hoffe, dass nicht erst etwas passieren muss, damit sich dort was ändert...

Vielen Dank für die Bemühungen!

Mfg Daniel.
KOMMENTARE
Kirchbichl
Kirchbichl
Kommentar erstellt am: 14.01.2016 um 14:39 Uhr
Titel: Zebrastreifen
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Sendermann!

Zu Ihren Schilderungen möchte ich anmerken, dass mir die ungünstigen Sichtverhältnisse bei meinem Weg zur Arbeit auch schon aufgefallen sind.

Ich kann sie darüber informieren, dass ich mit dem Baubezirksamt im Kontakt bin, weil in diesem Jahr der Abschnitt Kreisverkehr "Feuerwehrhaus" bis zur Kreuzung "Grattenbrücke" neu asphaltiert werden soll.
Bei einem vorangehenden Versuch (vor ca. drei - vier Jahren), den Schutzweg sicherheitstechnisch zu verbessern, sind wir an diversen lagemäßigen Veränderungen, aus rechtlichen Gründen gescheitert.

Ich bin überzeugt, dass die geplante Belagssanierung hilfreich ist.
Sobald ein praktikabler Sanierungsvorschlag vorliegt (Kooperation Bezirkshauptmannschaft - Baubezirksamt - Gemeinde Kirchbichl) werden wir Sie darüber informieren.
Ich kann ihnen bereits jetzt zusichern, dass es an einer Verbesserung der Ausleuchtung nicht scheitern wird.

Sie sehen, die Bürgermeldungen sind uns wichtig und werden ernst genommen.

Wir sind bestrebt, die Sicherheit bei diesem Schutzweg ehest möglich zu verbessern.

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Egger

Gemeinde Kirchbichl
Ing. Egger Andreas
Bauamtsleiter

Oberndorferstraße 1
6322 Kirchbichl
Tel.: 0043 5332 87102 - 16
Fax.: 0043 5332 88488
Mail: egger@kirchbichl.at
Internet: www.kirchbichl.at
 
Kirchbichl
Kirchbichl
Kommentar erstellt am: 15.02.2016 um 13:41 Uhr
Titel: AW: Zebrastreifen "Freie Tankstelle"
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Sendermann!

Die gewünschten Verbesserungen am Schutzweg "frei Tankstelle" sind vorbesprochen und werden im Frühjahr umgesetzt.

Neben Änderungen an der Beleuchtung sind auch kleinere bauliche Maßnahmen erforderlich.

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Egger

Gemeinde Kirchbichl
Ing. Egger Andreas
Bauamtsleiter

Oberndorferstraße 1
6322 Kirchbichl
Tel.: 0043 5332 87102 - 16
Fax.: 0043 5332 88488
Mail: egger@kirchbichl.at
Internet: www.kirchbichl.at
 
Kirchbichl
Kirchbichl
Kommentar erstellt am: 24.03.2016 um 15:23 Uhr
Titel: AW: Zebrastreifen "Freie Tankstelle"
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Sendermann!

In der kommenden Woche soll mit den Erdarbeiten für die neue Schutzwegbeleuchtung begonnen werden. Die Leuchten wurden bestellt, aufgrund der Lieferzeiten sollte die Aufstellung in ca. 8 Wochen erfolgen. In diesem Zeitraum bleiben beim Schutzweg zwei Ersatzleuchten (Bestand) in Funktion.

Die sicherheitstechnischen Anlagen sind nach dieser Maßnahme am Stand der Technik.

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Egger


Gemeinde Kirchbichl
Ing. Egger Andreas
Bauamtsleiter

Oberndorferstraße 1
6322 Kirchbichl
Tel.: 0043 5332 87102 - 16
Fax.: 0043 5332 88488
Mail: egger@kirchbichl.at
Internet: www.kirchbichl.at
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN