Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Koblach. Herzlich willkommen
Liebe Koblacherinnen und Koblacher!

Auch Ihnen ist es ein Anliegen, dass unsere Gemeinde lebenswert, sicher und sauber bleibt. Mit dem neuen Serviceangebot buergermeldungen.com/Koblachund der dazugehörigen app für Ihr Smartphone können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Gemeindeamt melden.

Ob Schlaglöcher, defekte Straßenlampen, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Gemeindeverwaltung übermittelt. Wir bemühen uns, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben.

Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und bedanken uns jetzt schon für Ihre Mithilfe!

Bürgermeister Gerd Hölzl
Zurück zur Startseite

Wanderweg nicht begehbar

Meldungsnummer 4/2022
Erstellt am 26.05.2022 um 15:52 Uhr
Kategorie Sonstiges
Standort Krinnastiege
6842 Gemeinde Koblach
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 31.05.2022
Dauer 4 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Wie kann es sein dass ein öffentlicher Wanderweg in einem Erholungsgebiet wie um den Kummenberg von einer Firma dermaßen umbaut und abgeriegelt wird dass man ihn nicht mehr benützen kann. Siehe Böser Tritt Hilti und Jehle.
Überall werden absperrungen errichtet und für die Fahrräder stellt man einen notdürftigen Weg zur Verfügung der durch die LKWs verschmutzt und verschlammt ist.

KOMMENTARE
Koblach
Koblach
Kommentar erstellt am: 30.05.2022 um 13:26 Uhr
Titel: AW: Wanderweg nicht begehbar
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Der Zugang zur Krinnastiege führt quer durch das Betriebsgebiet. Es gibt keine ausgewiesenen Flächen dafür. Die Firma Hilti & Jehle hat zugesagt, den Zugang zur Krinnastiege über das Betriebsgebiet (wie bisher) offen zu halten. Dieser Zustand ist für niemanden zufriedenstellend. Deshalb haben wir bereits eine neue Führung dieses Weges fixiert.
Ebenfalls sind wir mit der Gemeinde Götzis in Abstimmung bzgl. einer neuen Trasse für einen Radweg. Sobald die Details mit der BH-Feldkirch abgestimmt sind wird mit der Umsetzung begonnen. Zumindest der Zugang zum Bösen Tritt soll noch heuer realisiert werden können. In beiden Fällen handelt es sich um erhebliche bauliche Maßnahmen die nicht kurzfristig umzusetzen sind.
Schöne Grüsse aus Koblach
Gerd Hölzl (Bgm.)
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN