Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Kolsass. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an die Gemeinde melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Gemeinde übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen. Sie haben gemeinsam mehr Augen als wir ;-)

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Gehsteigabschrägung

Verfasst von Melanie Hammer
Meldungsnummer 5/2013
Erstellt am 11.07.2013 um 16:37 Uhr
Kategorie Straßen und Beschilderungen
Standort Waldweg
6114 Kolsass
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 15.06.2015
Dauer 703 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Werte Gemeinde,
gibt es eine Möglichkeit bei den nächsten anstehenden Asphaltierungsarbeiten die Gehsteigabschrägung Waldweg/Kolsassbergstrasse miteinzubeziehen? Wenn man mit dem Fahrrad unterwegs ist, ist die Höhe der Gehsteigkante ein Hindernis.Vielen Dank
KOMMENTARE
Christian Lechner
Christian Lechner
Kommentar erstellt am: 11.07.2013 um 16:51 Uhr
Titel: AW: Gehsteigabschrägung
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Hallo Melanie, wir werden uns diese Kante ansehen. In diesem Bereich ist
demnächst nichts geplant. Außerdem handelt es sich bei der Kolsassbergstraße
um eine Landesstraße und daher wäre bei jeder geplanten Maßnahme die Zustimmung
des Land Tirol einzuholen.
Wir werden eine Abschrägung oder andere Möglichkeit auf jeden Fall prüfen.
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
 
MELDE DICH HIER AN