Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Kremsmünster. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger aus Kremsmünster,

auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an die Gemeinde melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Gemeindeverwaltung übermittelt. Wir werden uns bemühen, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen. Sie haben gemeinsam mehr Augen als wir :-)

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Ihr Bürgermeister Gerhard Obernberger und das Gemeindeteam aus Kremsmünster
Zurück zur Startseite

Müll am BMX-Park an der Krems

Verfasst von Wolfgang Schmidhuber
Meldungsnummer 14/2012
Erstellt am 30.04.2012 um 16:32 Uhr
Kategorie Abfallwirtschaft
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 01.05.2012
Dauer 1 Tag
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

3.35714 von 5 (14 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Leider ist der BMX-Parcours in der Hofwiese an der Krems durch Müll stark verschmutzt. Ein öffentlicher Mülleimer würde hier vielleicht das Problem etwas entschärfen. Bis es soweit ist wäre es fein wenn jeder seinen Mist wieder mitnimmt und selbst entsorgt.
KOMMENTARE
Reinhard Haider
Reinhard Haider
Kommentar erstellt am: 01.05.2012 um 22:10 Uhr
Titel: AW: Müll am BMX-Park an der Krems
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

3.2 von 5 (20 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Müll selbst mitnehmen ist immer eine gute Lösung. Bei dieser BMX-Strecke geht es mehr darum, dass diese nicht öffentlich ist und meines Wissens vom Grundbesitzer Stift nicht erwünscht ist. Die Kids agieren daher völlig auf eigene Verantwortung. Ich werde diese Information jedenfalls gerne an das Stift weiterleiten. Beste Grüße, Reinhard Haider
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
WEITERE MELDUNGEN DIESER PERSON
 
MELDE DICH HIER AN