Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Kremsmünster. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger aus Kremsmünster,

auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an die Gemeinde melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Gemeindeverwaltung übermittelt. Wir werden uns bemühen, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen. Sie haben gemeinsam mehr Augen als wir :-)

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Ihr Bürgermeister Gerhard Obernberger und das Gemeindeteam aus Kremsmünster
Zurück zur Startseite

Beseitigung Winterdienstschäden und Frostaufbrüche

Verfasst von Markus Haßlacher
Meldungsnummer 1/2013
Erstellt am 23.03.2013 um 22:30 Uhr
Kategorie Verkehrsflächen (Straßen, Plätze, Gehsteige, Grünflächen, ...)
Standort Therese Kinsky Weg 7
4550 Kremsmünster
Status Erledigt
Kommentare 4 Kommentare
Erledigt am 17.05.2013
Dauer 54 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Guten Abend!

Durch den Winterdienst wurde die letzte öffentliche, nicht staubfreie Hauszufahrt in Kremsmünster stark in Mitleidenschaft gezogen. Durch die Räumtätigkeit wurde der "Straßenbelag" bis ans Ende des Therese-Kinsky Weges geschoben und behindert nun als Erd/Schotterhaufen den Abflussbereich der Oberflächenwässer und den Abflussbereich von auftretenden Kanalüberschwemmungen bei Starkregenfällen. Es ist zu befürchten, dass bei Starkregen unser Keller überflutet wird. Weiters weist die nicht asphaltierte Straße zwischen der Gasdruckstation und dem Therese-Kinsky Weg 7 starke Schlaglöcher auf. Ich ersuche um Behebung dieser Mängel.

Vielen Dank!
KOMMENTARE
Markus Haßlacher
Markus Haßlacher
Kommentar erstellt am: 11.05.2013 um 13:38 Uhr
Titel: AW: Beseitigung Winterdienstschäden und Frostaufbrüche
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Ersuche um kurze Antwort auf meine Bürgermeldung.
Danke!
 
Reinhard Haider
Reinhard Haider
Kommentar erstellt am: 14.05.2013 um 19:05 Uhr
Titel: AW: Beseitigung Winterdienstschäden und Frostaufbrüche
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Hallo Markus, unser Wirtschaftshof hat den Auftrag, die Ablagerungen zu beseitigen. Weiters ist die Asphaltierung vom Therese-Kinsky-Weg im künftigen Straßenbauprogramm bereits vorgesehen. Es bedarf noch der Finanzierung samt Beschluss des Gemeinderates.
 
Reinhard Haider
Reinhard Haider
Kommentar erstellt am: 17.05.2013 um 16:18 Uhr
Titel: AW: Beseitigung Winterdienstschäden und Frostaufbrüche
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Winterdienstschäden wurden erledigt - die generelle Straßensanierung steht auf der Task-List.
lg Reinhard
 
Markus Haßlacher
Markus Haßlacher
Kommentar erstellt am: 22.05.2013 um 13:07 Uhr
Titel: AW: AW: Beseitigung Winterdienstschäden und Frostaufbrüche
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Hallo Reinhard!

Vielen Dank für die Beseitigung des "zusammengeschobenen Straßenbelages".

Die Schlaglöcher wurden aber noch nicht ausgebessert?

l.g.

Markus
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
WEITERE MELDUNGEN DIESER PERSON
 
MELDE DICH HIER AN