Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Kufstein. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger der Stadt Kufstein!

Kufsteins Bürgern steht ab sofort mit „Bürgermeldungen“ ein neuer, innovativer Online-Dienst zur Verfügung.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen, Wünsche, Kritik oder Lob. Alles was ärgert, kaputt, mangelhaft ist, überhaupt fehlt oder auch als positiv empfunden wird, kann über diese Seite an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung bzw. Stadtwerke übermittelt werden.

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Eintritt Schwimmbad

Verfasst von Manfred Kobald
Meldungsnummer 7/2011
Erstellt am 14.05.2011 um 16:10 Uhr
Kategorie Kinder, Jugend, Familie, Bildung
Standort OTTO-LASNE-Straße
6330 Kufstein
Status Erledigt
Kommentare 2 Kommentare
Erledigt am 02.05.2012
Dauer 353 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

3 von 5 (25 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Im Winter werden die Kosten für den Zauberteppich, die Fahrt-u. Liftkosten nach Thiersee und der Schibus nach Scheffau für Kinder kostenlos gehalten. Dies ist einerseits erfreulich, andererseits werden damit jene Schichten, welche dies dringend notwendig hätten, nicht erfasst, weil sich diese die teure Schiausrüstung nicht leisten können. Hier müsste ein neuer Ansatz gefunden werden.
Leider sind damit die Sommersportler benachteiligt, weil es keinen Gratiseintritt in die Schwimmbäder gibt.
Dies ist einerseits verständlich, da deren Erhaltung im Gegensatz zu den nicht vorhandenen Winteranlagen viel Geld kostet, aber trotzdem
ungerecht.
Sollte hier keine Lösung über die Gemeinde möglich sein, so werden sich wohl Sponsoren und Private finden lassen, welche Einzelkarten, Blöcke oder Saisonkarten zur Verfügung stellen könnten. Überlegungen müssten dann bezgl. der Handhabung gemacht werden,
KOMMENTARE
Kommentar erstellt am: 16.05.2011 um 14:46 Uhr
Titel: Eintritskarten Schwimmbad
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

2.91667 von 5 (24 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Der Betrieb des Schwimmbades ist ein Betrieb gewerblicher Art und müssen daher Einkünfte aus steuerlicher Sicht erzielt werden. Bei der Tarifgestaltung werden vom Gemeinderat soziale Komponenten besonders berücksichtigt und sind die Tsarife an deruntersten Grenze festgelegt.Die Übernahme von Eintrittskarten durch Sponsoren wird von seiten der Stadtgemeinde herzlichst begrüßt, falls Sie welche kennen, bitte teilen Sie uns diese mit
Mit freundlichen Grüßen
Helbok
 
Kommentar erstellt am: 20.05.2011 um 13:11 Uhr
Titel: Schwimmbad-Eintrittspreise
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

2.88461 von 5 (26 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Ich habe mir die Eintrittspreise angeschaut und stelle fest, dass das zwar keine weltbewegenden Summen sind,
jedoch hochgerechnet auf einen ganzen Sommer :-( na ja!
Wenn ich nun keine eigenen Kinder habe und andere Verwandte oder befreundete Kinder mit einem Schwimmbadbesuch
beschenken möchte, so nutzt mir die Familienkarte gar nix! Also werde ich den einen oder anderen sonnigen Tag im Schwimmbad Kufstein aus meinem Geldbeutel sponsern an meine Lieben :-)

Ausserdem s.g. Herr Helbock, was wäre denn so verkehrt daran, als Stadtgemeinde Sponsoren zu suchen???
Man könnte die Eintritte verlosen über das Stadtinfo, man könnte das als Gewinn bei einer Tombola beim Kaiserfest verlosen,etc...
Das kommt gut an :-)
Ich gehe davon aus, dass der Ausschuss für Familie und Soziales Ideen hat, soche Eintritte an benachteiligte Personen und Familien zu vergeben???

Auf jeden Fall werde ich Leute der Wirtschaft auf diese Idee ansprechen, fröhliche Tage im Schwimmbad zu sponsern!!!

Also, ein Wink mit dem Zaunpfahl an alle: hier stehen die Preise, vielleicht möchtet ihr Jemandem Fremden (?) oder in der Nachbarschaft einen Tag im Schwimmbad vergönnen, der sich nicht alls so leisten kann? Mit € 4,-- seid ihr dabei!


Eintritt ganztägig EUR 4,00
Eintritt ab 12.00 Uhr EUR 3,10
Eintritt ab 16.00 Uhr EUR 1,10
Zehnerblock ganztägig EUR 30,40
Saisonkarte ganztägig EUR 62,90
Saisonkarte ab 12.00 Uhr EUR 46,70
Familiensaisonkarte mit Kinder bis zum vollendeten 15. Lebensjahr bzw. Schüler ohne Altersbegrenzung EUR 119,40
Saisonkarte für Alleinerziehende mit Kindern bis zum vollendeten 15. Lebensjahr bzw. Schüler ohne Altersbegrenzung EUR 73,00
Familiensaisonbadekarte mit Berechtigung zur Liftbenützung Kaiserlift mit Kindern bis zum vollendeten 15. Lebensjahr bzw. Schüler ohne Altersbegrenzung EUR 171,00
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
WEITERE MELDUNGEN DIESER PERSON
 
MELDE DICH HIER AN