Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Kufstein. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger der Stadt Kufstein!

Kufsteins Bürgern steht ab sofort mit „Bürgermeldungen“ ein neuer, innovativer Online-Dienst zur Verfügung.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen, Wünsche, Kritik oder Lob. Alles was ärgert, kaputt, mangelhaft ist, überhaupt fehlt oder auch als positiv empfunden wird, kann über diese Seite an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung bzw. Stadtwerke übermittelt werden.

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Beflaggung

Verfasst von Manfred Kobald
Meldungsnummer 22/2011
Erstellt am 30.05.2011 um 17:38 Uhr
Kategorie Kultur und Veranstaltungen
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 31.05.2011
Dauer 15 Stunden
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

2.92647 von 5 (68 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Wieder einmal konnten wir am Sonntag ein schönes Fest, 500 Jahre Landlibell, begehen, wobei auch ein Umzug durch die Stadt stattfand.
Mit Wehmut erinnere mich an Zeiten zurück, wo bei derartigen Anlässen die Häuser entlang des Weges mit Fahnen geschmückt waren, um dem Anlass noch ein besonderes Aussehen und eine Anteilnahme zu beweisen.
Heute sind es leider nurmehr ganz wenige Häuser am Oberen Stadtplatzt und in der Kinkstraße die noch mittun.
Zum Teil ist es auch gar nicht mehr möglich, weil bei den "Neubauten" keinerlei Vorrichtung für die Anbringung einer Fahne mehr geschaffen wird. Schade! An deren Stelle finden wir jedoch nicht immer recht gelungene Werbeschilder, Werbetafeln, Transparente, und vielfärbige Fassaden oder Weihnachtsbeleuchtungen bis ins das Frühjahr (Hypo) u.v.m.
Vielleicht könnte der Tourismusverband hier Fahnen anschaffen und zur Verfügung stellen und bei entsprechenden Festen die Bevölkerung zur Beflaggung aufrufen.
Ein herzliches Dankeschön an die Stadtgemeinde für die Beflaggung am oberen Stadtplatz, aauch wenn ich nicht weiß, ob diese auch von den Veranstaltern zu bezahlen ist?
KOMMENTARE
Kommentar erstellt am: 31.05.2011 um 08:48 Uhr
Titel: KarlH
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

3.08955 von 5 (67 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sg. Herr Kobald
Wir werden Ihren Wunsch an den Tourismusverband und die Hausbesitzer weiterleiten und uns auch wieder die Werbung an den Häusern anschauen
mfg
Helbok
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
WEITERE MELDUNGEN DIESER PERSON
 
MELDE DICH HIER AN