Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Kufstein. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger der Stadt Kufstein!

Kufsteins Bürgern steht ab sofort mit „Bürgermeldungen“ ein neuer, innovativer Online-Dienst zur Verfügung.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen, Wünsche, Kritik oder Lob. Alles was ärgert, kaputt, mangelhaft ist, überhaupt fehlt oder auch als positiv empfunden wird, kann über diese Seite an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung bzw. Stadtwerke übermittelt werden.

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Dankeschön

Verfasst von Manfred Kobald
Meldungsnummer 70/2013
Erstellt am 09.07.2013 um 19:44 Uhr
Kategorie Öffentliche Plätze und Grünflächen, Umwelt
Standort Glashüttenstr,10
6330 Kufstein
Status Erledigt
Kommentare 0 Kommentare
Erledigt am 17.07.2013
Dauer 7 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

4.66667 von 5 (3 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Es ist wieder einmal Zeit danke zu sagen und zwar:

1. all jenen, die für die Spazierwege in Kufstein zuständig sind und diese in Ordnung halten. Die durch die Unwetter verursachten Schäden wurden umgehend beseitigt (List - Stadtpromenade)
2. der Stadtgärtnerei und ihren Mitarbeitern, welche auch unabhängig von den Maßnahmen im Rahmen der Entente florale unsere Stadt mit ausgefallenem Blumenschmuck verschönen und somit unsere Stadt etwas liebes -und lebenswerter gestalten.

Leider spielt hier die Bevölkerung immer weniger mit, da es nur mehr an wenigen Häusern (Balkonen etc) Blumenschmuck gibt, vor allem im innerstädtischen Bereich. Dies mag z.T. auch an der Architektur liegen, welche nur mehr Fenster und glatte Fassaden plant, vielleicht auch an den Kosten und der nötigen Zeit die dafür aufgewendet werden muss.
Auch der Fahnenschmuck an den Häusern zu besonderen Festtagen ist leider gänzlich verschwunden, Schade darum!
Vielleicht könnte hier der Tourismusverband sich etwas überlegen.
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
WEITERE MELDUNGEN DIESER PERSON
 
MELDE DICH HIER AN