Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Kufstein. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger der Stadt Kufstein!

Kufsteins Bürgern steht ab sofort mit „Bürgermeldungen“ ein neuer, innovativer Online-Dienst zur Verfügung.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen, Wünsche, Kritik oder Lob. Alles was ärgert, kaputt, mangelhaft ist, überhaupt fehlt oder auch als positiv empfunden wird, kann über diese Seite an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung bzw. Stadtwerke übermittelt werden.

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Kneippanlage beim alten Kaiserlift

Verfasst von Elisabeth Höpflinger
Meldungsnummer 58/2012
Erstellt am 27.06.2012 um 11:54 Uhr
Kategorie Öffentliche Plätze und Grünflächen, Umwelt
Standort 6330 Kufstein
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 27.06.2012
Dauer 3 Stunden
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Zuerst ein Lob dem Bauhof! Zweimal habe ich Verunreinigungen des Kneippbeckens etc. telefonisch gemeldet. Für die prompte Erledigung herzlichen Dank an Sekretärin Anni und die betreffenden Mitarbeiter des Bauhofes!

Seit ca.zwei Monaten benütze ich die Anlage regelmäßig und stelle fest, dass dies viele tun.
Der Barfußparcour bedürfte jedoch wieder einmal einer "Generalüberholung", wie etwa der Befreiung von mehr oder weniger Bewuchs, des Auffüllens oder Austausches von Sand und Rindenmulch und des Ersatzes von einigen teils vermoderten und beschädigten Holzteilen auf dem Parcour.

Auf dem Weg Richtung Elfenhain/Dux - Abzweigung oberhalb der Kneippanlage - ist ein kleiner Brunnen mit einem Relief der Muttergottes. Dieser ist die Nase abhanden gekommen. Vielleicht ein Frostschaden.




KOMMENTARE
Thomas Guglberger
Thomas Guglberger
Kommentar erstellt am: 27.06.2012 um 15:37 Uhr
Titel: AW: Kneippanlage beim alten Kaiserlift
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

2.66667 von 5 (3 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Frau Höpflinger,

zuerst einmal herzlichen Dank für Ihr Lob. Uns ist bewußt, dass in diesem Bereich Handlungsbedarf besteht. Aber aufgrund der Neuerrichtung des Motorikparkes wird auch dieser Bereich neu gestaltet. Unsere mehrmals wöchentlich durchgeführten Reinigungsarbeiten beschränken sich nur auf die Reinigung und auf die Beseitigung von evtl. Gefahrenquellen.

Das beschädigte Relief der Muttergottes wird begutachtet und restauriert.

Mit der Bitte um Kenntnisnahme verbleibt

mit freundlichen Grüßen
Guglberger Thomas
(Leiter d. städt. DL-Betriebe)
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
WEITERE MELDUNGEN DIESER PERSON
 
MELDE DICH HIER AN