Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Kufstein. Herzlich willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger der Stadt Kufstein!

Kufsteins Bürgern steht ab sofort mit „Bürgermeldungen“ ein neuer, innovativer Online-Dienst zur Verfügung.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen, Wünsche, Kritik oder Lob. Alles was ärgert, kaputt, mangelhaft ist, überhaupt fehlt oder auch als positiv empfunden wird, kann über diese Seite an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung bzw. Stadtwerke übermittelt werden.

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Laubblasen, alle Wege??

Meldungsnummer 112/2015
Erstellt am 26.11.2015 um 19:32 Uhr
Kategorie Öffentliche Plätze und Grünflächen, Umwelt
Standort Zellerburgstrasse 25
6330 Kufstein
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 27.11.2015
Dauer 17 Stunden
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

3 von 5 (10 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Beobachtet in den ersten 3 Schönwetterwochen des Novembers 2015.

1. Novemberwoche. Spaziergang/Wanderung bis zum Hechtesee, um den Hechtsee.
Alles Laub ist fein säuberlich weggeblasen worden. Na gut so, der Weg sollte ja Alten und Behindertengerecht sein.

2. Novemberwoche. Ein weiterer Spaziergang vom Pfrillsee über Thierbergkapelle, hinter dem Gut Ainet vorbei, hinunter zum Hechtsee (Weg kommt nahe dem Volleyball Platz herunter). Alles pikfein sauber, das Laub weggeblasen!!!! Echt, von der Thierbergkapelle bis hinunter zum Hechtsee. Wer braucht das??

3. Novemberwoche. Ein weiterer längerer Spaziergang mit dem Hund. Hinauf zum Aschenbrenner, hinüber Richtung Brentenjoch, dann aber über den Schneerosenweg hinunter Richtung Tuxer Alm.
Na sowas, ich glaube ich sehe nicht richtig. Der ganze Weg vom Laub freigeblasen. Aber echt, mich hat es fast 'umgehauen' !! Aber bitte, was soll das denn werden. Wird jetzt jeder Weg im Umfeld von Kufstein -bis auf 1500 Meter hinauf womöglich- vom Laub freigeblasen. ??
Manche Leute mögen es im Laub zu gehen. Und erklär mir einmal bitte jemand den Sinn dieser Maßnahme ??????

Josef
KOMMENTARE
Kufstein
Kufstein
Kommentar erstellt am: 27.11.2015 um 12:53 Uhr
Titel: AW: Laubblasen, alle Wege??
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

3 von 5 (2 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Pumpfer,

die Mitarbeiter des städtischen Bauhofs sind rund um die Uhr bemüht die Straßen und natürlich ebenso die Wege optimal zu räumen. Dass auch auf den Wanderwegen das Laub aus dem Weg geräumt wird ist sicher im Sinne sehr vieler Wanderer. Würde das Laub auf den Wanderwegen liegen bleiben, würde das speziell bei Regen und Schnee eine nicht unerhebliche Rutschgefahr bedeuten. Auch mögliche "Gefahren" wie Steine, Wurzeln, etc. sind dann nur mehr schwer oder nicht zu sehen. Durch die Beseitigung des Laubs ist das Wandern auf diesen Wegen für mehr Menschen möglich.
Ich ersuche Sie deshalb um Verständnis im Sinne eines tollen Wandererlebnisses für möglichst viele Bürgerinnen und Bürger. Die Mitarbeiter des Bauhofs wollen mit ihrer Arbeit genau das ermöglichen. Ich hoffe Sie können (trotzdem) die Wanderungen auf den schönen Wegen rund um Kufstein weiterhin genießen.

Mit freundlichen Grüßen

Mag. Carmen Kleinheinz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Stadtgemeinde Kufstein
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN