Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Kufstein. Herzlich willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger der Stadt Kufstein!

Kufsteins Bürgern steht ab sofort mit „Bürgermeldungen“ ein neuer, innovativer Online-Dienst zur Verfügung.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen, Wünsche, Kritik oder Lob. Alles was ärgert, kaputt, mangelhaft ist, überhaupt fehlt oder auch als positiv empfunden wird, kann über diese Seite an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung bzw. Stadtwerke übermittelt werden.

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Fahrplanverschlechterung der OEBB Innsbruck-Kufstein

Meldungsnummer 154/2016
Erstellt am 29.11.2016 um 07:55 Uhr
Kategorie Sonstige Themen
Standort 6330 Kufstein
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 29.11.2016
Dauer 1 Stunde
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Die OEBB verkündigte in den Medien, dass es zu einer deutlichen Fahrplanverbeserung in ganz Tirol kommen soll. Allerdings ist in der OEBB App schon der Fahrplan ab mitte Dezember ersichtlich. Ab mitte Dezember hällt der Railjet nach Wien nicht mehr in Kufstein, nur noch in Wörgl. (Im moment fährt dieser Zug noch um 17:05 und hällt auch in Kufstein). Auch der REX der um 17:24 nach Wörgl mit anschließenden S-Bahn Anschluss wird gestrichen. Von nun an wird nur noch der der REX um 17:40 halten. (Nur ein Zug innerhalb einer Stunde). Zudem sind die Züge jezt schon am Abend überfüllt.
Meine Bitte wäre es, dass der Railjet der bald um 17:14 fahren wird auch in Kufstein hällt. (Gestern zB sind ca 60 Personen am Abend vom Railjet in Kufstein ausgestiegen)
KOMMENTARE
Kufstein
Kufstein
Kommentar erstellt am: 29.11.2016 um 09:12 Uhr
Titel: AW: Fahrplanverschlechterung der OEBB Innsbruck-Kufstein
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Frau Hager,

Danke für Ihre Meldung. Wie Sie allerdings auch selbst ansprechen obliegt die Fahrplangestaltung den ÖBB. Ich schicke Ihre Meldung aber umgehend an Herrn Zumtobel, ÖBB Pressesprecher Salzburg-Tirol-Vorarlberg, und werde Ihn bitten, Ihre Kritik intern weiterzuleiten.

Mit freundlichen Grüßen

Mag. Carmen Kleinheinz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Stadtgemeinde Kufstein
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN