Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Kufstein. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger der Stadt Kufstein!

Kufsteins Bürgern steht ab sofort mit „Bürgermeldungen“ ein neuer, innovativer Online-Dienst zur Verfügung.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen, Wünsche, Kritik oder Lob. Alles was ärgert, kaputt, mangelhaft ist, überhaupt fehlt oder auch als positiv empfunden wird, kann über diese Seite an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung bzw. Stadtwerke übermittelt werden.

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Ortskenntnisse Kufstein

Verfasst von Helmut Binder
Meldungsnummer 19/2015
Erstellt am 07.02.2015 um 16:18 Uhr
Kategorie Sonstige Themen
Standort Mitterndorferstrasse
6330 Kufstein
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 07.02.2015
Dauer 1 Stunde
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

1 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Im Amstblatt Nr. 1 / 01/2015 wurde auf Seite 6 in der Rubrik "größte Projekte im Jahr 2015" im Teil Hochwasserschutz u.a. ein Foto veröffentlicht. Dies zeigt eindeutig den "Mitterndorfer Bach" und sicher nicht die Weissache! Die Weissache fließt vom Eiberg kommend durch Endach zum Inn. Entweder wird vor Drucklegung nicht Korrekturgelesen oder der/die Verfasser/in hat keine Ortskenntnisse.

;-)
KOMMENTARE
Carmen Kleinheinz, Mag.
Carmen Kleinheinz, Mag.
Kommentar erstellt am: 07.02.2015 um 17:38 Uhr
Titel: AW: Ortskenntnisse Kufstein
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Binder,

Sie haben vollkommen recht, dass das Foto den Mitterndorfer Bach zeigt. Es sollte als Symbolbild für die geplanten Hochwasserschutzmaßnahmen im Bereich Mitterndorf dienen. Daneben investiert die Stadt in diesem Jahr in das Projekt "Uferbefestigung Weissache". Gemeinsam wurden dafür die im Stadtmagazin angegebenen 345.000 Euro veranschlagt. Es handelt sich also um zwei getrennte Projekte.
Da ich selbst für die Gestaltung des Stadtmagazins verantwortlich bin, bedanke ich mich bei Ihnen für den richtigen und wichtigen Hinweis und entschuldige mich für den Fehler. Sehr gerne stelle ich das inhaltlich in der nächsten Ausgabe des Stadtmagazins an gut sichtbarer Stelle richtig. Vielleicht können wir den Bürgern im Zuge dessen auch einige Details zu den geplanten Projekten mitteilen.

Vielen Dank für Ihre Meldung.


Mit freundlichen Grüßen

Carmen Krautgasser
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Stadtgemeinde Kufstein
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
WEITERE MELDUNGEN DIESER PERSON
 
MELDE DICH HIER AN