Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Kufstein. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger der Stadt Kufstein!

Kufsteins Bürgern steht ab sofort mit „Bürgermeldungen“ ein neuer, innovativer Online-Dienst zur Verfügung.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen, Wünsche, Kritik oder Lob. Alles was ärgert, kaputt, mangelhaft ist, überhaupt fehlt oder auch als positiv empfunden wird, kann über diese Seite an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung bzw. Stadtwerke übermittelt werden.

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Übler Gestank am Innradweg bahnhofsseitig

Meldungsnummer 113/2017
Erstellt am 26.10.2017 um 13:15 Uhr
Kategorie Sonstige Themen
Standort 6330 Kufstein
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 15.12.2017
Dauer 49 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (9 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Damen und Herren,

seit Mai 2017 haben wir und andere Bürger uns über den Gestank am Innradweg beschwert. Man hat Maßnahmen angekündigt und umgesetzt, allerdings ist keine Besserung eingetreten. Auch wenn das Thema im Verantwortungsbereich des Abwasserverbandes liegt, sollten die Stadtgemeinde und die Stadtwerke im Sinne der Büger Kufsteins eingreifen. Ich darf Sie um Rückmeldung bezüglich der weiteren Maßnahmen und deren Umsetzungstermin bitten.

Mit freundlichen Grüßen,
Marco Perna
KOMMENTARE
Kufstein
Kufstein
Kommentar erstellt am: 15.12.2017 um 11:58 Uhr
Titel: AW: Übler Gestank am Innradweg bahnhofsseitig
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Perna,

um die direkte Geruchsbelästigung im Bereich ihrer Wohnanlage zu unterdrücken wurden am Innradweg mittlerweile alle Belüftungsöffnungen am Kanal verschlossen. Damit sollte sich der örtliche Ausstritt von Gerüchen merkbar reduzieren.

An der Ursachenerhebung der Geruchentwicklung wird weiterhin zusammen mit den betroffenen Einleitern gearbeitet.
Bitte melden Sie weiterhin Auffälligkeiten an uns (Ort, Datum, Uhrzeit) um dies mit unseren Messungen abzugleichen.

Für Rückfragen erreichen Sie mich unter der Tel. 05372 6930 349 und unter senfter@stwk.at

Freundliche Grüße
Reinhard Senfter
Stadtwerke Kufstein GmbH
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN