Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Kufstein. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger der Stadt Kufstein!

Kufsteins Bürgern steht ab sofort mit „Bürgermeldungen“ ein neuer, innovativer Online-Dienst zur Verfügung.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen, Wünsche, Kritik oder Lob. Alles was ärgert, kaputt, mangelhaft ist, überhaupt fehlt oder auch als positiv empfunden wird, kann über diese Seite an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung bzw. Stadtwerke übermittelt werden.

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Linienverkehr:Stadtzentrum - Feldgasse sowie letzte Busfahrt 18Uhr ?!?!?!

Verfasst von Isabel Gruber
Meldungsnummer 72/2012
Erstellt am 08.08.2012 um 14:20 Uhr
Kategorie Stadtbus
Status Erledigt
Kommentare 3 Kommentare
Erledigt am 09.08.2012
Dauer 19 Stunden
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Hallo,

ich benutze regelmäßig den Stadtverkehr und bin auch grundsätzlich zufrieden.
Ich frage mich immer wieder, warum es denn keine Verbindung vom Stadtzentrum Richtung Feldgasse bis zum Gewerbebereich (Baumax...usw) gibt?!

Es ist keinem Bürger in Kufstein möglich vom Stadtzentrum zur Feldgasse und/oder weiter Richtung Baumax ... zu gelangen ohne total unnötigen Umweg.

Natürlich kann man mit dem Sadtverkehr die ganze Runde über Zell mitfahren (durchschnittliche dauer Zentrum - Feldgasse 15Minuten).
Oder man könnte auch in die Meranerstraße/Stuttgarterstraße fahren, aber dann muss ich halt nochmals einen Fußmarsch von mindestens 10-15MInuten dranhängen... .

Ich denke, nachdem die Kreise, die der Stadtverkehr fährt, seit ungefähr 10Jahren immer gleich (ich denke sogar noch länger) geblieben sind, sollte man doch langsam über kleine Veränderungen nachdenken, da es bestimmt mehrere "tote-Ecken" inzwischen gibt. Der Wachstum Kufsteins Wirtschaft ist ja deutlich erkennbar (zB Innpark).

Mir ist es auch ein Anliegen die Fahrzeiten des Linienverkehrs anzusprechen.
Denn, wer in Kufstein im Stadtzentrum länger als bis 17:30 arbeitet hat ein Problem, denn er muss zu Fuß oder per Fahrrad nach Hause.
Es ist eine rieige Peinlichkeit, dass man in Kufstein nach 18.00Uhr definitiv nicht mehr mit dem Linienverkehr fahren kann.
Als ein sehr deutliches Beispiel, spreche ich über die Angestellten im Einzelhandel...... etc. Die Öffnungszeiten der Geschäfte in Kufstein werden immer länger, aber nach getaner Arbeit darf ich zu Fuß nach Hause gehen. Macht besonders viel Spaß im Winter, oder wenn es stark regnet, was ja bei uns keine seltenheit ist.

Über den Aspekt des Umweltschutzes sollte man auch Nachdenken.

Die Busse werden gerne genutzt , aber gewisse Punkte sollten umgehend umgesetzt werden. Ich denke eine Stadt wie Kufstein, die auch stetig wächst sollte wirklich nicht länger die Zeit verstreichen lassen, sondern zur Tat schreiten und den Linienverkehr auf den aktuellen Stand bringen.


Man könne sich ein Beispiel an Wörgl nehmen.

mfg
Isabel
KOMMENTARE
Kommentar erstellt am: 09.08.2012 um 09:00 Uhr
Titel: AW: Linienverkehr:Stadtzentrum - Feldgasse sowie letzte Busfahrt 18Uhr ?!?!?!
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Frau Gruber,
danke für Ihre Einmeldung zum Thema Stadtverkehr. Es ist im Bereich Baumax die Errichtung einer Haltestelle durch die Stadt Kufstein geplant. Das Ganze wird im Zuge der Baumaßnahmen für eine Verbindungsstraße Kreisverkehr - Baumax erfolgen. Sobald diese Baumaßnahmen abgeschlossen sind, wird der Stadtverkehr diese Strecke befahren.
Zu den Fahrtzeiten. Die letzte Fahrt mit dem Stadtverkehr vom Zentrum (Oberer Stadtplatz) in Richtung Sparchen/Kaisertal geht um 19.05 Uhr. In Richtung Endach um 18.34 Uhr und in Richtung Zell um 18.30 Uhr.
Auf Grund von Umfragen und der tatsächlichen Fahrtgastzahlen, ist eine Verlängerung, die mit entsprechenden Kosten verbunden ist, derzeit nicht möglich.
Natürlich schauen wir uns immer wieder die Serviceleistungen in anderen Städten und Gemeinden an und versuchen unsere, wenn möglich, auch anzupassen. So gibt es in Kufstein einen 20 Minuten Takt für den Stadtverkehr. In den übrigen Tiroler Gemeinden (mit Ausnahme von Innsbruck) beträgt der Intervall mind. 30 Minuten.

Sehr gerne sind wir bereit mit Ihnen ein persönliches Gespräch über Verbesserungen zu führen. Kontaktieren Sie mich über f.mayer@stwk.at oder unter Tel. 0664 / 88530999.
Freundliche Grüße
Franz Mayer

 
Peter Pedevilla
Peter Pedevilla
Kommentar erstellt am: 16.08.2012 um 21:23 Uhr
Titel: AW: AW: Linienverkehr:Stadtzentrum - Feldgasse sowie letzte Busfahrt 18Uhr ?!?!?!
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Mayer

Ich bin ein grosser Fan von Kufsteiner Stadtverkehr aber Kufstein wächst und wächst weiter
Aber die Linien fahren seit über 10Jahren immer das gleiche
Seit paar Wochen steht vorm Stadtwerke eine VVT Tafel RAMSAU warum lässt man da nicht die Stadtwerke auch stehen die Linien 1,2 bleiben bei jeden paar Meter stehen es wäre sinnvoller bei den Stadtwerke eine Haltestelle zu machen aber RAMSAU weiß ich nicht wem das eingefallen ist


 
Mike Giacchino
Mike Giacchino
Kommentar erstellt am: 17.08.2012 um 07:44 Uhr
Titel: AW: AW: AW: Linienverkehr:Stadtzentrum - Feldgasse sowie letzte Busfahrt 18Uhr ?!?!?!
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Pedevilla,

danke für Ihre Einmeldung. Die VVT-Haltestellentafeln vor dem Stadtwerke-Gebäude sind ein Provisorium und werden, sobald die neuen Tafeln geliefert sind, ausgetauscht. Die Beschriftung "Ramsau" werden wir aber trotzdem überkleben, damit es hier keine Unklarheiten mehr gibt.

In Richtung Bahnhof wird diese Haltestelle (Straßenseite Stadtwerke) auch vom Kufsteiner Stadtverkehr verwendet, Stadtauswärts nur vom IOG.

Schöne Grüße,
Mike Giacchino
Stadtwerke Kufstein
Marketing
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
WEITERE MELDUNGEN DIESER PERSON
 
MELDE DICH HIER AN