Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Kufstein. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger der Stadt Kufstein!

Kufsteins Bürgern steht ab sofort mit „Bürgermeldungen“ ein neuer, innovativer Online-Dienst zur Verfügung.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen, Wünsche, Kritik oder Lob. Alles was ärgert, kaputt, mangelhaft ist, überhaupt fehlt oder auch als positiv empfunden wird, kann über diese Seite an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung bzw. Stadtwerke übermittelt werden.

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Neue Straßenbeleuchtung Kreuzung Hörfarterstr. und Ing. A. Gerberstrasse

Meldungsnummer 75/2017
Erstellt am 02.08.2017 um 15:09 Uhr
Kategorie Straßenbeleuchtung
Standort 6330 Kufstein
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 03.08.2017
Dauer 17 Stunden
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Die neue Straßenbeleuchtung ist dermaßen übertrieben hell, dass sie eher für einen Fußballplatz geeignet wäre, als für ein Wohngebiet. Wofür ist eine solche Helligkeit notwendig? Derzeit empfiehlt es sich auch nachts eine Sonnenbrlle zu tragen um nicht unnötig geblendet zu werden, wenn wir abends im Garten sitzen. Eine normale Beleuchtung, wie sie auch sonst in vielen Kufsteiner Gegenden vorhanden sind oder ein Blendschutz würden Abhilfe schaffen. Vielleicht könnte sich jemand um dieses Problem kümmern.
KOMMENTARE
Kufstein
Kufstein
Kommentar erstellt am: 03.08.2017 um 08:10 Uhr
Titel: AW: Neue Straßenbeleuchtung Kreuzung Hörfarterstr. und Ing. A. Gerberstrasse
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Frau Schreder,

vielen Dank für Ihre Meldung.
Die Straßenbeleuchtung unterliegt der ÖNORM 13201 und nach deren Richtlinien wurde diese auch berechnet und errichtet.
Es ist richtig, dass der von Ihnen erwähnte Kreuzungsbereich heller ist. Der Grund dafür ist, dass laut Straßenverkehrsplanung in späterer Folge hier ein Schutzweg errichtet wird und dieser ein höheres Beleuchtungsniveau erfordert - lt. ÖNORM O1051.

Ich werde mir die Situation nochmals persönlich anschauen und prüfen, ob es eine Möglichkeit gibt hier eine entsprechende Abschottung der Beleuchtung anzubringen.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.


Schöne Grüße
Franz Lidl

0664 8853 1012
lidl@stwk.at
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN