Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Kufstein. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger der Stadt Kufstein!

Kufsteins Bürgern steht ab sofort mit „Bürgermeldungen“ ein neuer, innovativer Online-Dienst zur Verfügung.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen, Wünsche, Kritik oder Lob. Alles was ärgert, kaputt, mangelhaft ist, überhaupt fehlt oder auch als positiv empfunden wird, kann über diese Seite an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung bzw. Stadtwerke übermittelt werden.

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Fußgängerübergang Carl Wagner-Straße/Anton- Karg Straße

Verfasst von Mario Schoner
Meldungsnummer 25/2014
Erstellt am 15.03.2014 um 17:11 Uhr
Kategorie Verkehrsflächen (Straßen, Gehsteige, Radwege,...)
Standort Carl Wagner-Straße
6330 Kufstein
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 17.03.2014
Dauer 2 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Guten Tag,

mir ist heute aufgefallen, dass bei der Straßenkreuzung Carl- Wagner Straße/Anton-Karg Straße (gegenüber Pizzeria "Jolly") zwar ein Zebrastreifen ausgeschildert ist, dieser aber aufgrund des Straßenzustandes kaum zu sehen ist.
Dadurch kann es u.U. zu gefährlichen Situationen kommen, da das Verkehrsschild bestimmt schwerer oder zumindest später erkennbar ist als ein weißer Zebrastreifen. (zumindest am Tag wenn das Reflektieren des Schildes nicht so stark gesehen wird...)
Beim Überqueren der Straße samt Kinderwagen wurde ich von Autofahrern schon das eine oder andere mal ganz erstaunt angeschaut, warum ich hier "so frech" die Straße überquere. Ich glaube, dass einigen erst später auffällt, dass hier ja eigentlich ein Zebrastreifen wäre.

Ich würde mich freuen, wenn der Zebrastreifen wieder einmal "aufgefrischt" wird.

Danke im Voraus
Schoner Mario
KOMMENTARE
Reinhold Gritscher
Reinhold Gritscher
Kommentar erstellt am: 17.03.2014 um 18:08 Uhr
Titel: AW: Fußgängerübergang Carl Wagner-Straße/Anton- Karg Straße
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Schoner,

der Kreuzungsbereich Carl Wagner-Straße/Anton-Karg Straße ist tatsächlich in einem schlechten Zustand. Geplant ist eigentlich ein kompletter Kreuzungsumbau (Kreisverkehr oder T-Knoten), noch hat sich aber keines der Projekte durchgesetzt. Um den Straßenzustand im Bereich des Schutzweges zu verbessern, bemühen wir uns um entsprechende Ausbesserungen im laufenden Straßenbauprogramm, sodass auch der Schutzweg seitens der Stadtpolizei wieder markiert wird.

Mit freundlichen Grüßen
Ing. Reinhold Gritscher
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
 
MELDE DICH HIER AN