Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Kufstein. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger der Stadt Kufstein!

Kufsteins Bürgern steht ab sofort mit „Bürgermeldungen“ ein neuer, innovativer Online-Dienst zur Verfügung.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen, Wünsche, Kritik oder Lob. Alles was ärgert, kaputt, mangelhaft ist, überhaupt fehlt oder auch als positiv empfunden wird, kann über diese Seite an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung bzw. Stadtwerke übermittelt werden.

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Parkplatzprobleme

Verfasst von Petra Luongo
Meldungsnummer 117/2013
Erstellt am 14.11.2013 um 09:57 Uhr
Kategorie Verkehrsflächen (Straßen, Gehsteige, Radwege,...)
Standort Krankenhausgasse
6330 Kufstein
Status Erledigt
Kommentare 2 Kommentare
Erledigt am 15.11.2013
Dauer 21 Stunden
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

4 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Es ist mir ein großen Anliegen, wenn heuer der Weihnachtmarkt im Stadtpark eröffnet wird, dass von Seiten der Stadt (Polizei oder Parkraumbewirtschaftung) sehr strenge Kontrollen (Strafzettel und/oder Abschleppung) bzg. des Parkens in der Krankenhausgasse (Parkplatz Friedhof) durchgeführt werden.
Es kann nicht sein, dass alles zugeparkt wird (Tiefgarageneinfahrt, Müllhäuser, ja sogar Hauseingänge) und es den Anrainern nicht einmal mehr möglich ist ihr eigenes Haus zu betreten, in die Tiefgarage zu fahren oder den Müll auszutragen. Auch der Gehsteig zum Friedhof ist so zugeparkt dass die Menschen auf der Straße gehen müssen und so den Verkehr behindern.
Und wenn man dann, wie letztes Jahr passiert, bei der Polizei anruft, dann eine 3/4 Stunde wartet, bis mal jemand nachschaut, und sich schlussendlich auch noch blöd anreden lassen muss, finde ich ist eine Frechheit.

Also bitte ich heuer schon im Vorhinein um strengere Kontrollen.

Danke an alle die dafür zuständig sind.




KOMMENTARE
Hartwig Bamberger
Hartwig Bamberger
Kommentar erstellt am: 15.11.2013 um 07:36 Uhr
Titel: AW: Parkplatzprobleme
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Frau Luongo!

Die Kontrollen werden immer durchgeführt. Trotzdem werden wieder Verparkungen erfolgen.
Bitte bei eigenen Wahrnehmungen gerne die Stadtpolizei bzw. Bundespolizei kontaktieren, man wird natürlich behilflich sein.

mit freundlichen Grüßen
Bamberger, Abt.Insp.
 
Petra Luongo
Petra Luongo
Kommentar erstellt am: 15.11.2013 um 17:47 Uhr
Titel: AW: AW: Parkplatzprobleme
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Danke für Ihre Bemühungen und für die schnelle Antwort.
Ich werde mich, falls es nötig ist, auch heuer wieder an euch wenden.

 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
WEITERE MELDUNGEN DIESER PERSON
 
MELDE DICH HIER AN